Logistikgruppe Würfel übernimmt insolvente Paderborner Firma Bei Massong rollt’s weiter

Paderborn (WB/seb). Die insolvente Paderborner Spedition Massong ist von der Logistikgruppe Würfel aus Bremerhaven übernommen worden. Die Verträge seien am Dienstag unterzeichnet worden, hieß es. Am Donnerstag sollte die Betriebsübernahme erfolgen. Laut der neuen Internetseite heißt das Unternehmen fortan Würfel-Massong Logistik GmbH.

Die blauen Lastwagen sind das Markenzeichen der Paderborner Logistikfirma Massong. Das Unternehmen wurde jetzt von der Logistikgruppe Würfel übernommen.
Die blauen Lastwagen sind das Markenzeichen der Paderborner Logistikfirma Massong. Das Unternehmen wurde jetzt von der Logistikgruppe Würfel übernommen. Foto: Besim Mazhiqi

Nach Angaben des Insolvenzverwalters aus Hamm sei es eine erfolgreiche Sanierung gewesen. Denn Würfel wolle etwa 90 Prozent der ursprünglich 200 fest angestellten Massong-Mitarbeiter aus Paderborn übernehmen. Auch an den Standorten wolle die Logistikgruppe aus dem Norden festhalten.

Das 1940 gegründete Paderborner Traditionsunternehmen hatte Ende September des vergangenen Jahres Insolvenz anmelden müssen. Das Unternehmen sei vor allem deswegen in finanzielle Schieflage geraten, weil die Konkurrenz mit Dumpingpreisen auf dem hart umkämpften Logistikbranchenmarkt agiert habe. Massong hat neben dem Hauptsitz Paderborn auch Standorte in Soest, Dinslaken sowie in Budapest und Pilsen. Die Unternehmensgruppe habe nach eigenen Angaben 500 Mitarbeiter.

Bei Würfel sind bundesweit mehr als 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Gegründet wurde das Unternehmen 1946 in Bremerhaven. Heute gibt es 13 Niederlassungen. Das Fuhrparkmanagement umfasst mehr als 300 Fahrzeuge.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.