Aus der »Börse vor 8« nach Gut Ringelsbruch: ARD-Experte gibt sein Wissen weiter Markus Gürne: »Retten Sie Ihr Geld«

Paderborn (WB). Die Volksbank Elsen-Wewer-Borchen hatte auf Gut Ringelsbruch den bekannten Fernsehmoderator und Börsenexperte der ARD, Markus Gürne, zu Gast. Er referierte zum Thema »Europa in der Welt von morgen«. Darin thematisierte er mögliche Veränderungen und Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und die Zinspolitik.

Journalist Markus Gürne (Mitte) sowie (von links) Vorstand Aloys Lohmeier, Stefan Galaske (Union Investment), Bernhard Petermeier (Vermögensmanagement) und Vorstand Hartmut Lüther.
Journalist Markus Gürne (Mitte) sowie (von links) Vorstand Aloys Lohmeier, Stefan Galaske (Union Investment), Bernhard Petermeier (Vermögensmanagement) und Vorstand Hartmut Lüther.

Normalerweise erklärt Markus Gürne den Zuschauern vor der Tagesschau in der »Börse vor 8« die wichtigsten Wirtschaftsnachrichten, an diesem Abend lieferte er dem Zuhörer einen ungeschönten Blick auf die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Vorgänge in Europa und der Welt. »Krisen haben System – und sie haben Auswirkungen auf unsere Wirtschaft und den Geldbeutel jedes Einzelnen.«

Gürnes Botschaft: »Retten Sie Ihr Geld, indem Sie es im Einklang mit nationalen und internationalen Entwicklungen anlegen und verfolgen Sie die Nachrichten aus aller Welt von oben, aus der Adlerperspektive, um die Zusammenhänge zu verstehen, denn Politik, Wirtschaft und die Finanzmärkte hängen immer zusammen.«

Mehr als 150 Mitglieder und Kunden der Volksbank folgten seinen Ausführungen und nutzten die Gelegenheit, nach dem Vortrag ihre Fragen an den Referenten zu stellen. Zum Ausklang wurden die Themen des Abends in geselliger Runde besprochen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.