Demonstrationen starten gegen 10.15 Uhr am Dienstag in Paderborner Innenstadt Verkehrsbehinderungen durch Demonstrationen

Paderborn (WB). Die Demonstrationen werden fortgesetzt: mehrere bereits für den vergangenen Donnerstag geplante und bei der Polizei angemeldete Demonstrationszüge in der Paderborner Innenstadt waren wegen des Orkans kurzfristig abgesagt worden.

Auftakt-Warnstreikversammlung vor den Toren der Firma Kirchhoff Automotive (Kirchhoff Witte) in Iserlohn.
Auftakt-Warnstreikversammlung vor den Toren der Firma Kirchhoff Automotive (Kirchhoff Witte) in Iserlohn. Foto: dpa

Am Dienstag werden die Aufzüge, die im Zusammenhang mit dem Arbeitskampf der Metall- und Elektroindustrie stehen, nun nachgeholt. Im Bereich der Kernstadt kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen an den Aufzugswegen kommen. Die Demonstrationen starten gegen 10.15 Uhr und enden auf dem Platz vor der Herz-Jesu-Kirche am Westerntor, wo gegen 11 Uhr eine Kundgebung geplant ist.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.