»Russian Circus on Ice« präsentiert in der Paderhalle »Alice im Wunderland« Eis-Spektakel begeistert 800 Besucher

Paderborn (WB). Mit der Geschichte von »Alice im Wunderland« hat der »Russian Circus on Ice« knapp 800 Besuchern in der ausverkauften Paderhalle ein Fest für die Augen geboten.

Eiskunstlauf trifft Zirkus-Show: Der »Russian Circus on Ice« nahm in der Paderborner Paderhalle die 800 Zuschauer mit auf eine Reise in einer zauberhafte Märchenwelt.
Eiskunstlauf trifft Zirkus-Show: Der »Russian Circus on Ice« nahm in der Paderborner Paderhalle die 800 Zuschauer mit auf eine Reise in einer zauberhafte Märchenwelt. Foto: Jörn Hannemann

Die Kombination aus Eisballett und Zirkusshow erwies sich als Erfolgsrezept. Die Zuschauer wurden mitgenommen in ein Wintermärchen-Land. Umhüllt von Nebelschwaden schwebt Alice zu Beginn der knapp zweistündigen Show hoch oben im Reifen über der recht kleinen weißen Fläche. Dass die aus Kunststoffplatten war und nicht aus gefrorenem Wasser, wie es der Name »on Ice« vermuten lässt, tat der Stimmung und Illusion keinen Abbruch und fiel kaum auf.

Der »Russian Circus on Ice« nahm in der Paderborner Paderhalle die 800 Zuschauer mit auf eine Reise in einer zauberhafte Märchenwelt. Dutzende der bekannten Märchenfiguren - sei es der verrückte Hutmacher, Kaninchen, Grinsekatze oder die Schachfiguren - zeigten schön in Szene gesetzt ihr Können. Beeindruckend beispielsweise, dass man selbst auf Kufen noch hohe Einräder gekonnt fahren kann. Visuell reizvoll und mit viel Applaus belohnt wurden insbesondere die vielen phantasievollen und aufwendig gestalteten Kostüme der Alice-Show.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.