Messe am 8. Januar gibt mit 44 Ausstellern viele Anregungen für Feste Hochzeitsträume im Schützenhof

Paderborn (WB/mai). Zum 8. Mal öffnet die Hochzeits- und Festmesse »Hochzeitsträume« am 8. Januar im Paderborner Schützenhof ihre Pforten. Wer das »i-Tüpfelchen« für seine große Feier finden möchte, der hat bei der Messe gute Chancen.

Freuen sich auf die »Hochzeitsträume« am 8. Januar in Paderborn: (von links) Moderator Holger Mast, David Wedegärtner, Christiane Vogt, Dr. Maria Rodehuth, Oana Nechiti, Erich Klann, Janina Gourie und Michaela Salice.
Freuen sich auf die »Hochzeitsträume« am 8. Januar in Paderborn: (von links) Moderator Holger Mast, David Wedegärtner, Christiane Vogt, Dr. Maria Rodehuth, Oana Nechiti, Erich Klann, Janina Gourie und Michaela Salice. Foto: Maike Stahl

44 Aussteller präsentieren auf mehr als 2000 Quadratmetern von 10 bis 17.30 Uhr Kleider, Schmuck, Dekorationsideen und Frisuren, geben Anregungen für Planung und Dokumentation des Festes sowie für die Unterhaltung und Bewirtung der Gäste. Die Besucher können sich zudem durch das Bühnenprogramm inspirieren lassen.

Das beginnt mit einer Tanzvorführung der Tanzschule Stüwe Weissenberg (12 Uhr), es folgen eine Zaubervorstellung von David Wedegärtner (12.30 Uhr), zwei Modenschauen des Wedding Teams (13 und 16 Uhr) sowie ein Tanzauftritt von Erich Klann und Oana Nechiti (14.30 Uhr). Außerdem ist eine große Tombola geplant. Der Eintritt zu den »Hochzeitsträumen« kostet 4 Euro.

Der Paderborner Schützenhof rechnet für die »Hochzeitsträume« mit mehr als 1000 Besuchern.

Mehr zum Thema lesen Sie am Samstag, 31. Dezember, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Paderborn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.