Graffiti-Künstler sprayen schnöde Betonbrücken bunt Vergängliche Kunst

Paderborn (WB). »Ich bin bald weg«-Banner kündigen gut sichtbar an der Kreuzung Marienstraße/Königsstraße an, dass dort Abrissbagger die Betonbrücken bald dem Erdboden gleichmachen. Sechs Künstler haben am Mittwoch Teile der Brücken mit Graffiti besprüht.

Sechs Künstler wie »Mentos« haben Teile der Brücken mit Graffiti besprüht.
Sechs Künstler wie »Mentos« haben Teile der Brücken mit Graffiti besprüht. Foto: Jörn Hannemann

»Ich bin bald weg« gilt auch für die bunten Motive, die die heimischen Sprayer auf öffentliche Flächen gesprüht haben. Die Stadt hat ihnen Teile der Brücken überlassen, damit sie diese künstlerisch in Szene setzen.

Für den Umbau der Königsplätze in der Innenstadt werden die Brücken abgerissen – begonnen werden soll damit von Montag, 9. Januar, an. Bereits vier Tage zuvor wird die Kreuzung für den Verkehr gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.