Erzbischof Hans-Jofes Becker empfängt die Kinder zum Gottesdienst 1500 Schüler bei Domwallfahrt dabei

Paderborn (WB). Die Paderborner sind mit dem Anblick großer Prozessionen vertraut. Doch als am Mittwoch 1500 Schüler mit ihren Lehrern feierlich in den Dom einzogen, um mit Erzbischof Hans-Josef Becker einen Gottesdienst zu feiern, war dies für alle eine eindrucksvolle Erfahrung.

Erzbischof Hans-Josef Becker hat mit den Schülern im Dom einen Gottesdienst gefeiert.
Erzbischof Hans-Josef Becker hat mit den Schülern im Dom einen Gottesdienst gefeiert. Foto: pdp

Die Sechstklässler der 16 an der Wallfahrt teilnehmenden Schulen in Trägerschaft des Erzbistums waren gemeinsam mit ihren Lehrern und Schulseelsorgern der Einladung von Erzbischof Becker zur Domwallfahrt gefolgt. Die Wallfahrt fand zum sechsten Mal kurz vor dem Beginn der Sommerferien statt.

Das Leitwort für die jungen Pilger aus dem ganzen Erzbistum lautete »Zu den Quellen«. Die Wallfahrt hatte am Morgen am Heinz-Nixdorf-Museumsforum begonnen. In einem Pilgerzug an der Pader entlang ging es zu einer Statio auf den Hof der St.-Michael-Schulen, wo sie Erzbischof Hans-Josef Becker erwartete.

Im Anschluss wurde im Dom ein Gottesdienst gefeiert. Musikalisch begleiteten diese Feier eine Gruppe von Mädchen und Jungen der Dommusik. Für den Nachmittag hatte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ein attraktives Programm auf einem Freigelände vorbereitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.