Tausende Besucher singen am Fuße des Doms Weihnachtslieder Der größte Chor der Stadt

Mehr als 5000 Menschen haben sich am Freitagabend am Fuße des Doms zum vierten Paderborner Adventssingen getroffen.

Foto: Besim Mazhiqi

12 Grad, leicht bewölkter Himmel: Eigentlich kein Wetter, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Doch wenn die Turmbläser um Ferdi Hillebrand aus dem Dom heraus »Alle Jahre wieder« anstimmen und mehr als 5000 Paderborner mitsingen, dann kommt die Feststimmung auch bei Frühlingswetter in Fahrt.

Organisiert vom Marktplatz für ehrenamtliches Engagement wurden 45 Minuten lang gemeinsam die Klassiker der Advents- und Weihnachtszeit gesungen: »Süßer die Glocken nie klingen«, »O Tannenbaum«, »Morgen, Kinder, wird’s was  geben« und viele weitere Stücke standen auf den Liederzetteln.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Wochenende im Westfälischen Volksblatt.

Kommentare

Advendssingen

Tolles advendssingen, nur schade, das man um 19:00 Uhr abends im Dom das Licht ausschaltet nachdem man die Türen abgeschlossen hat. So hält man keine Mitglieder.
Mit vorweihnachtlichen Grüßen
Markus Borgmeier

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.