34-Jähriger wird schwer verletzt Lastwagen erfasst Radfahrer

Paderborn (WB). Bei der Kollision mit einem Lastwagen hat ein Radfahrer am Montagmorgen schwere Verletzungen erlitten.

Gegen 5.45 Uhr fuhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer auf dem Almerfeld zur Paderborner Straße. An der Kreuzung war die Ampel zu diesem Zeitpunkt noch ausgeschaltet. Der LKW-Fahrer fuhr langsam in die Kreuzung und übersah einen von links auf dem Radweg vorfahrtsberechtigt querenden Radfahrer (34). Der Radler prallte gegen den Laster und stürzte.

Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht. Er trug zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Schutzhelm. 

Kommentare

Mit Helm

wäre das auch passiert.
Und Geisterfahrer war der Mann wohl auch nicht.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.