Auto landet im Graben: VW-Up prallt gegen Renault - 25.000 Euro Schaden Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Paderborn-Sande (WB). Zwei Schwerverletzte sowie einen Sachschaden in Höhe von über 25.000 Euro forderte am Donnerstag ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 28.

Foto: Rüdiger Kache

Gegen 11 Uhr fuhr ein 39-jähriger VW-Up-Fahrer auf der Sandhöfener Straße zur Straße Am Brockhof (K28). An der Einmündung missachtete er laut Polizei die Vorfahrt eines 28-jährigen Renaultfahrers, der auf der Kreisstraße in Richtung Sande fuhr.

Beide Autos wurden durch den Zusammenprall herumgeschleudert. Der Renault Megane landete im Graben. Die Feuerwehr musste den 28-Jährigen aus dem Fahrzeug befreien. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden nach notärztlicher Versorgung mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Salzkotten und Paderborn gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.