»Hedera und Bux« in Schloß Neuhaus lockt tausende Gäste Gartentage präsentieren sich in Orange

Paderborn (WB/vah). 170 Aussteller haben am  Wochenende bei den Gartentagen »Hedera und Bux« in Paderborn-Schloß Neuhaus viel Schönes und Nützliches für die grüne Oase hinterm Haus präsentiert.

»El sol« , alias Julian Baumann,  von der Gruppe »Stelzen-Art« aus Bremen zog die Blicke der Besucher auf sich.
»El sol« , alias Julian Baumann, von der Gruppe »Stelzen-Art« aus Bremen zog die Blicke der Besucher auf sich. Foto: Jürgen Vahle

Mehr als 10.000 Besucher staunten und kauften. Im weitläufigen Schlosspark gab es exklusive Gartenmöbel, Dekorationsartikel, besondere Blumen und  Pflanzen, hochwertige  Grills  sowie Beratung rund um das Thema Pflanzen und Garten. Auch Mode und Accessoires für Hochzeiten und andere Feste wurden geboten.

Neben dem Gartenfest in Kloster Dalheim, das immer am ersten Maiwochenende stattfindet,  ist »Hedera und Bux« das zweite große Festival dieser Art im Kreis Paderborn. Das Besondere: In Schloß Neuhaus  sorgen  zahlreiche Kleinkünstler und Live-Musik für eine ganz besondere Atmosphäre. 

Das Motto in diesem Jahr lautete »royal orange« – die Farbe Orange dominierte die Dekoration im Barockgarten und im Innenhof des Schlosses. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.