Bettlägerige Seniorin aus Nachbarhaus gerettet Feuer im Stall

Paderborn (WB). Durch einen Brand ist am Samstagnachmittag der Stall eines landwirtschaftlichen Betriebs im Paderborner Stadtteil Schloß Neuhaus zerstört worden.

Von Manfred Stienecke
Ein landwirtschaftliches Anwesen in Paderborn stand Samstag in Flammen.
Ein landwirtschaftliches Anwesen in Paderborn stand Samstag in Flammen. Foto: Manfred Stienecke

Eine bettlägerige Seniorin konnte unversehrt aus dem benachbarten Wohnhaus heraus getragen werden. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.

Die Tiere - etwa 30 Rinder und zehn Schweine - konnten gerettet werden. Zwei Schweine mussten vom Tierarzt behandelt werden.

Kurz vor dem Ausbruch des Brandes hatten die Bewohner noch den Brand eines Schutzschalters an der Wasserpumpe des Hauses gelöscht. Da der Bauernhof nicht an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen ist, musste das Löschwasser über einige hundert Meter von den nächsten Straßenhydranten über Schlauchleitungen heran geführt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.