Nur wenige Gastwirte beteiligen sich an der Aktion »Nette Toilette« floppt

Paderborn (WB/pic). Touristen, die mit dem Bus anreisen, beschweren sich in Paderborn über fehlende öffentliche Toiletten. Immer weniger Gastwirte beteiligen sich an der Aktion »Nette Toilette«, bei der Gaststätten gegen eine Entschädigung aus der Stadtkasse Touristen den Besuch der eigenen sanitären Anlagen erlauben.

Das WC-Schild am Masernplatz führt in die Irre: Touristen, die ihm folgen, landen vor einer verschlossenen Tür. Öffentliche Toiletten sind in Paderborn Mangelware.
Das WC-Schild am Masernplatz führt in die Irre: Touristen, die ihm folgen, landen vor einer verschlossenen Tür. Öffentliche Toiletten sind in Paderborn Mangelware. Foto: Jörn Hannemann

Nur noch drei Lokale in der Innenstadt machen bei der Aktion mit. Auch die Paderhalle am Maspernparkplatz hat den Service eingestellt und die Toiletten für Paderborn-Gäste geschlossen. Diesen Großparkplatz steuern insbesondere Reisebusse mit Tagestouristen an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.