Vier Menschen leicht verletzt – hoher Sachschaden Brand im Nahrungsmittelwerk Stute

Paderborn (WB). Beim Brand im Nahrungsmittelwerk Stute in Paderborn sind am Dienstagmorgen vier Mitarbeiter leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Gegen 6.30 Uhr brach das Feuer in der Kühlabteilung der an der Breslauer Straße gelegenen Firma aus.

Zunächst hatte es eine Störung der Kühlanlage in der Konfitürenabfüllung gegeben. Beim Versuch den Schaden zu beheben, brach das Feuer im Schaltkasten der Elektroinstallation aus. Obwohl Mitarbeiter sofort Löschversuche einleiteten, kam es zu starker Rauchentwicklung. Große Mengen Rohstoffe zur Konfitürenherstellung wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Vier Mitarbeiter im Alter zwischen 21 und 37 Jahren wurden vorsorglich für weitere ärztliche Untersuchungen in Paderborner Krankenhäuser gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.