Beim Überholen bei Lichtenau Pkw seitlich beschädigt Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Lichtenau (WB). Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, der sich am Montagvormittag auf der L817 zwischen Husen und Lichtenau ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Eine 82-jährige Opel-Astra-Fahrerin fuhr gegen 11.10 Uhr in Richtung Lichtenau. Etwa 400 Meter nach dem Abzweig Husen wurde sie von einem Auto mit Anhänger überholt. Dabei kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem Anhänger.

Anschließend überholte ein weiterer Pkw ohne Anhänger. Die Seniorin hielt an, die beiden anderen Fahrzeuge fuhren weiter. Am Astra ist ein Seitenschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht Zeugen. Möglicherweise wurde der Unfall von dem zweiten überholenden Autofahrer beobachtet. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.