Brückensanierung beginnt am Mittwochabend und endet am Freitagmorgen A44: Sperrung zwischen Diemelstadt und Lichtenau

Lichtenau/Hamm/Diemelstadt (WB). Die A44 wird am Mittwoch und am Donnerstag von 20 Uhr an in Richtung Dortmund gesperrt. Die Sperrung dauert bis zum darauffolgenden Morgen, 6 Uhr.

Die Autobahn 44 läuft von Aachen nach Kassel. Quelle: Google Maps
Die Autobahn 44 läuft von Aachen nach Kassel. Quelle: Google Maps

Dort würden zurzeit drei Brücken umfangreich saniert, teilte der zuständige Landesbetrieb »Straßenbau« mit: »Umleitungen werden eingerichtet. In Richtung Kassel läuft der Verkehr weiter.«

Die Hammer Autobahnniederlassung des Landesbetriebts saniert seit Anfang März die Brückenbauwerke »Diemelbrücke«, Talbrücke »Orpe« und Talbrücke »B7/DB«.

Diese Brücken liegen auf der A44 zwischen den Anschlussstellen Lichtenau (Kreis Paderborn) und Diemelstadt (hessischer Landkreis Waldeck-Frankenberg). 2014 wurden die Bauwerke in Richtung Dortmund saniert. Die Arbeiten sollen bis September dauern.

Insgesamt kosten die Arbeiten in den beiden Jahren sechs Millionen Euro. Das Geld kommt vom Bund.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.