Erlebnispädagogischer Bereich der Jugendhilfeeinrichtung erweitert Salvator-Kolleg eröffnet Hochseilgarten

Hövelhof (WB/mobl). »Sie haben jetzt etwas, um das sie andere Einrichtungen sehr beneiden«, sagte Pfarrer Bernd Haase bei der Eröffnung des Hochseilgartens in Hövelhofer Salvator-Kollegs.

Eröffneten den neuen Hochseilgarten im Salvator-Kolleg (von links): Bürgermeister Michael Berens, Einrichtungsleiter Klaus Kruse und Pfarrer Bernd Haase.
Eröffneten den neuen Hochseilgarten im Salvator-Kolleg (von links): Bürgermeister Michael Berens, Einrichtungsleiter Klaus Kruse und Pfarrer Bernd Haase. Foto: Besim Mazhiqi

Mitarbeiter der Jugendhilfeeinrichtung hatten die gebraucht gekaufte Anlage in Hörstel ab- und in den vergangenen Monaten in Hövelhof wieder aufgebaut.

Am Freitag nun wurde sie ihrer Bestimmung übergeben. Der Hochseilgarten wird allerdings nur von den Bewohnern und Mitarbeitern des Salvator-Kollegs genutzt und ist nicht öffentlich.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Wochenendausgabe 28./29. Januar des WESTFALEN-BLATTES, Ausgabe Delbrück/Hövelhof.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.