36-jähriger Peugeotfahrer gerät auf Gegenfahrbahn Zwei Autofahrer bei Frontalunfall verletzt

Hövelhof (WB). An der Einmündung Moosheide/Emser Kirchweg sind am Donnerstagabend zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall verletzt 
worden. Sie kollidierten frontal.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Gegen 16.25 Uhr fuhr ein 36-jähriger Peugeotfahrer aus Dortmund auf der Straße Moosheide in Richtung Emser Kirchweg. Die Polizei geht davon aus, dass der Ortsunkundige den schräg verlaufenden Einmündungsbereich zum Emser Kirchweg unterschätzte und zu schnell in die
Kurve fuhr. Der Wagen geriet zu weit nach links und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf.

Der 29-jährige Golffahrer aus Brakel erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Peugeotfahrer wurde leicht verletzt. Mit Rettungswagen wurden beide Verletzte in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.