Delbrück: Zuchtschau des Deutschen Teckelclubs Dackel auf dem Laufsteg

Delbrück (WB). Die Gruppe Delbrücker Land im Deutschen Teckelklub 1888 lädt zur Zuchtschau am 28. Januar ein, die in der Halle der Reisevereinigung Delbrück-Hövelhof, Linnenstraße 7 a in Delbrück stattfindet. Alle Dackelbesitzer, -liebhaber und Interessierte sind willkommen.

Arco freut sich auf viele Dackelfreunde.
Arco freut sich auf viele Dackelfreunde.

Die Schau beginnt um 10 Uhr mit dem Juniorhandling. Um 11 Uhr startet die Bewertung der Teckel, für die DTK-Richter Andreas Tornau aus Bad Salzuflen zuständig ist. Hierbei wird die Anatomie des Hundes umfassend geprüft. Ab einem Alter von neun Monaten wird für den vorgestellten Hund ein Formwert vergeben, der für den Einsatz in der Zucht erforderlich ist. Teckel im Alter von sechs bis neun Monaten erhalten einen vorläufigen Formwert. Gegen 13 Uhr folgt dann ein Wettbewerb für Teckelwelpen bis sechs Monate. Jeder mit vorzüglich bewertete Teckel erhält eine Ehrengabe. Einen Pokal bekommt der schönste Teckel jeder Haarart. Die Zuchtschauleitung obliegt der Vorsitzenden der Gruppe Delbrücker Land, Heike Honsálek. Weitere Informationen finden Interessenten auf der Internetseite der Gruppe unter www.dtk-delbrueckerland.de

Von 12 bis 15 Uhr wird wieder eine Augenuntersuchung angeboten, die Dr. med. vet. Christiane Görig (DOK anerkannt) aus Medebach vornimmt. Diese Untersuchung ist zwar keine Pflicht mehr, aber verantwortungsvolle Züchter nehmen dieses Angebot gerne an. Auch Züchter und Hundebesitzer anderer Rassen können mit ihren Hunden das Angebot der Augen-untersuchung nutzen. Außerdem wird wieder ein Infostand für die Welpenvermittlung angeboten (kein Welpenverkauf). Alle Besucher und Teilnehmer müssen für ihren Hund einen gültigen Impfpass vorlegen mit dem Nachweis einer gültigen Tollwutschutzimpfung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.