Jubiläumssitzungen bei der KFD in Lippling Seit 40 Jahren närrisch

Delbrück (WB). Die lustige Spielschar der katholischen Frauengemeinschaft Lippling, die für Spaß und Freude zuständig ist, feiert in der närrischen Session 2018 ihr 40-jähriges Bestehen. Es ist ein Jubiläum, das auch mit einem angemessenen Programm gewürdigt wird.

Die Aktiven der KFD Lippling sorgen auch im Jubiläumsjahr wieder für närrisches Programm zu Karneval.
Die Aktiven der KFD Lippling sorgen auch im Jubiläumsjahr wieder für närrisches Programm zu Karneval.

Als vor 40 Jahren der Gedanke »Karneval von Frauen für Frauen« geboren wurde, ahnte niemand, wie erfolgreich sich diese Idee entwickeln sollte. Was ganz bescheiden begann, hat mittlerweile profihafte Züge angenommen, ist für Alt und Jung, für Frauen und Männer, eben für alle, und ist weit über die Gemeindegrenzen von Lippling hinaus bekannt. Die närrischen Veranstaltungen gehören zu den lokalen Attraktionen der fünften Jahreszeit.

Zu zwei Karnevalsveranstaltungen in der Lipplinger Halle unter dem Motto »Seit 40 Jahren geht es rund – Zum Aufhören gibt es keinen Grund!« lädt die Runde um Monika Engelmeier ein. Als Bühnen-Akteure beginnen im Jubiläumsjahr Rita Beermann, Daniela Berhorst, Inge Böltner, Moni Bokel, Karin Breimhorst-Blome, Marion Hagenbrock, Lisa Meier, Lisa Mertens, Gabi Sasse, Karin Schültken, Beate Stukenberg, und Martina Westhoff mit einem Angriff auf die Lachmuskeln.

Vorbereitet wird ein schwungvolles und abwechslungsreiches Programm mit einer Mischung aus Sketchen und vielen anderen unterhaltsamen Dingen. Auftakt ist am Donnerstag, 1. Februar, um 14.31 Uhr mit der beliebten Nachmittagsveranstaltung, besonders gedacht auch für Senioren.

Die närrische Abendveranstaltung mit anschließendem Tanz folgt am Samstag, 3. Februar. Los geht es dann um 19.31 Uhr. Anmeldungen für den bunten Nachmittag nehmen die Helferinnen gerne entgegen.

Mit spektakulären Auftritten, farbenprächtigen Kostümen, treffsicheren Pointen und dem ansteckenden Humor hat sich die Gruppe im Laufe der vier Jahrzehnte ein großes Stammpublikum erobert. Somit ist wieder närrische Stimmung garantiert und für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.