Große Sorge in Delbrück wegen der City-Outlet-Center-Pläne in Rietberg Alarmglocken schrillen

Delbrück (WB). Die Nachbarstadt Rietberg plant Gewaltiges: Im historischen Stadtkern  soll ein City-Outlet-Center (kurz: COC) für den Einzelhandel entstehen. Verkaufsfläche insgesamt: 9000 Quadratmeter. In  Delbrück schrillen  die Alarmglocken.

Von Jürgen Spies
Rietberg plant ein City-Outlet in der Innenstadt.
Rietberg plant ein City-Outlet in der Innenstadt. Foto: Stefan Lind

Der Delbrücker Rat befasste sich mit dem Vorhaben, um eine Stellungnahme im gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren der frühzeitigen Beteiligung abzugeben und ist hochgradig besorgt. Jürgen Wrona (Die Grünen) regte an, dass sich die Stadt einen Rechtsbeistand nimmt und sprach davon, dass in Rietberg eine Strategie verfolgt werde, »die Stadt der Giebel als Kulisse für einen Einkaufszirkus zu nutzen.«

Lesen Sie den ganzen Artikel in der Samstagsausgabe (28.11.) des WESTFALEN-BLATTES (Westfälisches Volksblatt)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.