Schaufenster informiert über über künftige Veranstaltungen in Büren »Cohors Burana« lädt zu mittelalterlichen Tafelfreuden ein

Büren (WB). Die Traditionsgruppe »Cohors Burana« lädt nach der Premiere im vergangenen Jahr jetzt erneut ein, mit Speis, Trank und Kurzweyl das mittelalterliche Leben zu genießen.

Anlässlich des Festes haben Brunhilde Franke sowie Irmgard und Reinhard Kurek ein Schaufenster im Bürener Stadtmarketing im ehemaligen Geschäft Isenberg dekoriert.
Anlässlich des Festes haben Brunhilde Franke sowie Irmgard und Reinhard Kurek ein Schaufenster im Bürener Stadtmarketing im ehemaligen Geschäft Isenberg dekoriert.

Groß und Klein können am Samstag, 26. Mai, von 16 bis 22 Uhr in den Almeauen mittelalterlich tafeln. Interessierte können sich für 25 Euro einen Tisch mit zwölf Plätzen reservieren. Einzelpersonen zahlen 3 Euro. Anmeldungen sind möglich bei Paul Brune, Tel. 02951/4326, E-Mail cohorsburana@gmail.com .

Um auf das Fest hinzuweisen, haben Brunhilde Franke sowie Irmgard und Reinhard Kurek ein Schaufenster im Bürener Stadtmarketing im ehemaligen Geschäft Isenberg dekoriert. »Dieses Schaufenster soll ab sofort über künftige Veranstaltungen in Büren informieren. Interessierte und können sich gern bei uns melden und das Schaufenster kostenlos nutzen«, sagt Marianne Witt-Stuhr, Leiterin des Stadtmarketings.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.