Spannendes Vogelschießen bei Bürener Bürgerschützen Werner Kamp regiert

Büren(WB/han). Die Bürener Bürgerschützen haben am Montag ihren neuen König gefeiert: Der neue Regent heißt Werner Kamp. Der Oberstleutnant erfüllte sich einen lange gehegten Traum.

Oberst Wigbert Hillebrand (links) proklamiert Werner und Karin Kramps.
Oberst Wigbert Hillebrand (links) proklamiert Werner und Karin Kramps. Foto: Hagelgans

In einem spannenden Vogelschießen, das einem Duell der Generationen glich, setzte sich der 60-Jährige mit dem 183. Schuss gegen den jungen Christian Menke durch.

Seit 20 Jahren ist Oberstleutnant Werner Kamp, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Karin regiert, bereits im Vorstand der Bürener Bürgerschützen engagiert. Zur Generalversammlung im kommenden Jahr möchte er sein Amt abgeben – zuvor hat er jetzt seine Laufbahn mit der Königswürde gekront.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag, 12. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Büren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.