Brand in Borchen: genaue Ursache noch unklar Brennendes Sofa verursacht großen Schaden

Borchen (WB). In einem Einfamilienhaus am Bökerweg in Borchen-Etteln ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Als der Besitzer des Hauses gegen 12 Uhr nach Hause kam, fand er laut Polizei eine komplett verqualmte Wohnung vor. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr, welche ein brennendes Sofa entdeckte und als Brandherd identifizierte. Das Feuer wurde gelöscht.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde das gesamte Haus verrußt. Der Sachschaden liegt bei mehreren 10.000 Euro. Als Brandursache kommen laut Polizeiangaben ein technischer Defekt in einem elektrischen Stellmotor des Sofas oder ein überhitztes Körnerkissen in Betracht. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.