Gemeinsame Idee der Firma »Ozella-Music« und des Künstlers Werner Schlegel Holzskulptur passend zur Schallplatte

Borchen (WB). Dass Bildende Kunst und Musik bestens harmonieren, ist lange bekannt. Eine originelle Idee hat jetzt das in Schloß Hamborn ansässige Jazz- und Weltmusik-Label Ozella-Music und den heimischen Künstler Werner Schlegel zusammengeführt. Gemeinsam bringen sie Jazzmusik und dazu passende Skulpturen aus Holz auf den Markt.

Zur Vinyl-LP gibt es in gleicher Größe eine Holzskulptur in limitierter Auflage von zwölf Exemplaren.
Zur Vinyl-LP gibt es in gleicher Größe eine Holzskulptur in limitierter Auflage von zwölf Exemplaren. Foto: Matthias Gödde

»Wood ‘n’ Vinyl« heißt die Reihe von einzigartigen Sonderausgaben in streng limitierter Auflage: Vinyl-Pressungen von ausgewählten Jazz-Alben zusammen mit Bild-Skulpturen aus Pappelholz, die der Bildhauer und Maler Werner Schlegel speziell nach der Musik entwickelt. Der Künstler und Lehrer lebt und arbeitet im ehemaligen Tudorfer Bahnhof.

Die Idee zu dieser Edition, die Bildende Kunst und Musik verbindet, bewegen Werner Schlegel und Dagobert Böhm (Ozella-Music) schon seit vielen Jahren. Jetzt ist es gelungen, beides in eine hochwertige Form zu bringen.

Die auf jeweils zwölf Exemplare beschränkte Edition besteht aus einer Langspielplatte und einer Bildskulptur aus Pappelholz in der Größe einer Vinyl-LP (Preis: 920 Euro). Die Skulpturen sind Unikate gleichen Charakters. Beides wird in einer edlen Box versendet.

Das Ozella-Music-Label, das in Schloß Hamborn bei Paderborn ansässig ist, unterstützt die künstlerische Freiheit und Individualität der Musiker und legt großen Wert auf höchste Qualität im audiophilen Klang der Produktionen. Es legt auch besonderes Augenmerk auf die Präsentation und Gestaltung der Albumcover und Broschüren. Dagobert Böhm: »Diese ultra-limitierten ›Wood ’n’ Vinyl‹ Editionen schaffen ein neues Konzept in kreativer Verpackung.«

Die ersten beiden Ausgaben dieser exklusiven Serie sind dem renommierten norwegischen Jazzpianisten Helge Lien gewidmet. Herausgebracht werden sein jüngstes Album mit seinem Trio und ein weiteres neues Album, auf dem der Pianist die norwegische Jazzsängerin und Komponistin Live Maria Roggen begleitet.

Ozella Music und Werner Schlegel planen die »Wood ‘n’ Vinyl«-Serie mit weiteren neuen Alben fortzusetzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.