Vor dem Start müssen Helfer auf der Strecke erst einmal Schnee schüppen Buntes Jubiläum beim Rosenmontagszug in Fürstenberg

Bad Wünnenberg (WB/han). Zum Jubiläum haben die Jecken des FCC in Fürstenberg alles gegeben. Der 80. Rosenmontagszug an der Karpke präsentierte sich mit 69 Zugnummern bunt, bestens gelaunt und voller toller Ideen.

Die »Törtchen« aus Leiberg gratulieren den Fürstenbergern bei strahlendem Sonnenschein zum Jubiläum.
Die »Törtchen« aus Leiberg gratulieren den Fürstenbergern bei strahlendem Sonnenschein zum Jubiläum. Foto: Besim Mazhiqi

Wagenbauer und Fußgruppen hatten sich viel einfallen lassen. Seinen großen Auftritt genoss auch Prinz Nico I. Henneken auf seinem Prunkwagen in vollen Zügen. Und zum Ausklang feierten alle noch lange gemeinsam in der Schützenhalle.

Bevor der Narren-Tross am Mittag an den Start gehen konnte, packten schon früh am Morgen viele freiwillige Helfer mit an, um die Straßen vom in der Nacht gefallenen Neuschnee zu befreien.

 Auch in den anderen Hochburgen in OWL wird Rosenmontag kräftig Karneval gefeiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.