Kripo hat die Ermittlungen übernommen Scheune abgebrannt

Bad Wünnenberg (WB). Ein Feuer hat am Mittwochabend eine Feldscheune am Gut Wohlbedacht bei bad Wünnenberg zerstört. Gegen 19.15 Uhr bemerkte eine Passantin Rauch aus der Scheune aufsteigen. Vom nahegelegenen Gut alarmierte sie die Feuerwehr.

Diese Scheune am Gut Wohlbedacht ist abgebrannt.
Diese Scheune am Gut Wohlbedacht ist abgebrannt. Foto: Hanne Hagelgans

Als die Wehrleute eintrafen, stand die Scheune bereits in Vollbrand. In dem 20 mal 40 Meter großen Gebäude werden Säcke mit Holzschnitzel und Kohlestaub sowie Brennholz gelagert. Auf dem Dach ist eine Photovoltaikanlage installiert. Das Dach musste mit Unterstützung des THW eingerissen werden.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht. Zur Brandursache und Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Brandermittler gehen von einem technischen Defekt als Ursache aus. Der Schaden wird auf mehr als 300.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.