Das Paderborner Rathaus. Foto: Besim Mazhiqi

Kommentar zum Ende der Koalition im Paderborner Rat Bruch mit Ankündigung

Der vorweihnachtliche Frieden im Paderborner Stadtrat ist empfindlich gestört – die ehemaligen Partner CDU und FDP sind nun vollends zerstritten. Die Koalition ist am Ende.

Von Ingo Schmitz

Paderborn Polizei sucht Trickdieb

Die Polizei hat ein Fahndungsfoto veröffentlicht, das einen mutmaßlichen Dieb zeigt. Der Mann steht im Verdacht, im Juli eine 77-jährige Frau bestohlen zu haben.

Paderborn Socken und Seife in der Krippe

Unter dem Motto »Schenken hilft – Geschenke für Bedürftige in der Krippe« hat das Metropolitankapitel des Erzbistums erstmals eine Hilfsaktion gestartet, bei der Besucher des Doms an der Krippe im Hasenkamp Sachspenden für bedürftige Mitmenschen abgeben konnten.

Paderborn PBSV feiert Rorate-Messe

Eine Rorate-Messe des Paderborner-Bürger-Schützenvereins von 1831 (PBSV) wird am Dienstag, 19. Dezember, um 18.30 Uhr in der ältesten Hallenkirche nördlich der Alpen, der Bartholomäus-Kapelle, an der Nordseite des Hohen Doms gefeiert.

Warburg/Paderborn Obdachloser schlägt zu

Er lebt sprichwörtlich unter der Brücke. Und explosive Gewaltausbrüche begleiten den 45-jährigen Warburger seit Jahrzehnten. Jetzt schickt das Landgericht den Obdachlosen in die Psychiatrie.

Delbrück Fronten bleiben verhärtet

Der geplante Neubau eines Rathauses zwischen Himmelreichallee und Kleine Straße hat in der Haushaltsdebatte des Rates der Stadt Delbrück erneut zu Kontroversen geführt.

Von Jürgen Spies

Hövelhof Defizit ist einmalig zu verkraften

In der letzten Ratssitzung des Jahres ist in Hövelhof der Haushalt für das Jahr 2018 verabschiedet worden. Die Fraktionsvorsitzenden zogen in Haushaltsreden Bilanz. CDU und SPD stimmten für den von der Verwaltung vorgelegten Haushaltsplanentwurf, FDP und Grüne verweigerten die Zustimmung.

Von Meike Oblau

Paderborn Studie: Schulnoten bilden Leistungen nicht fair ab

Experten fordern einen verpflichtenden Test für Viertklässler, um Empfehlungen für die weiterführenden Schule fairer zu machen. Das ist das Ergebnis einer Studie, an der auch Schüler aus Paderborn teilnahmen.

Von Bernd Bexte

Bad Wünnenberg Internationale Erfahrung gesammelt

Und noch eine Premiere für die jungen Schwimmer der DLRG Bad Wünnenberg: Zum ersten Mal nahmen sie jetzt an den offenen niederländischen Meisterschaften in Eindhoven teil.

Büren Bürgermeister gratuliert Mitarbeitern

25- und 40 jährige Dienstjubiläen haben in diesem Jahr Mitarbeiter der Stadt Büren gefeiert. Ihnen hat jetzt Bürgermeister Burkhard Schwuchow gratuliert.

Salzkotten Gebrauchte Kostüme im Angebot

Der Salzkottener Karnevalsverein richtet erstmalig eine Second-Hand-Börse für Karnevalskostüme aus. Angeboten werden können Kostüme für Kinder, Erwachsene sowie Gruppen.

Lichtenau Weihe mit Seltenheitswert

»So ein Ereignis wird es in den nächsten Jahrhunderten hier nicht noch einmal geben«, sagt Pastor Stefan Stratmann. Der Altar der Pfarrkirche Kleinenberg wird am Sonntag, 17. Dezember, geweiht

Hövelhof Hövelhofer Rat lehnt Parkkonzept ab

Die Gemeinde Hövelhof wird kein Parkplatzkonzept in Auftrag geben. CDU und FDP haben einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen abgelehnt.

Höxter/Paderborn Wilfried W. stimmt Gutachten zu

Nachdem er zunächst Bedenken hatte will Wilfried W., Angeklagter im »Horror-Haus–Prozess«, sich von der Psychiaterin Dr. Nahlah Saimeh begutachten lassen.

Paderborn Sie streiken, und keiner redet mit ihnen

Schon seit Anfang November sind 14 von 22 Mitarbeitern der Firma ­Faethe Labor im Streik. Sie fordern mehr Lohn und einen Tarifvertrag.

Von Ingo Schmitz

Paderborn Streit um das Adam-und-Eva-Haus

In Paderborn ist ein Streit um das markante Adam-und-Eva-Haus entbrannt. Die Betreiber-GmbH ist überrascht von Äußerungen der Stadtverwaltung zur möglichen Nutzung des Hauses.

Von Ingo Schmitz

Paderborn Noroviren auf dem Vormarsch

Die Noroviren sind im Kreis Paderborn auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen leiden unter Durchfall und Erbrechen.

Paderborn Ehepaar Lenz gründet Sportstiftung

Willi Lenz und seine Ehefrau Karin haben eine Sportstiftung innerhalb der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Paderborn-Detmold gegründet.

Paderborn Über Macht und Ohnmacht

Unter dem Leitgedanken »Macht und Ohnmacht« hat die achte Schloß Neuhäuser Kulturnacht eine muntere Vielfalt kulturellen Lebens in der Region präsentiert.

Delbrück Bescherung vor dem Fest

Lust auf bis zu 1.000 Euro Weihnachtsgeld? Bei der Ziehung zum Weihnachtsgewinnspiel regnet es am 23. Dezember wieder viele Gewinne.