Das Landgericht Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten: acht Jahre Haft

Weil er seiner Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten haben soll, ist ein 58-Jähriger aus Paderborn zu acht Jahren Haft verurteilt worden.

Bad Wünnenberg Gericht stoppt Windparkbau

Das Verwaltungsgericht Arnsberg hat den Windparkbau in Meerhof gestoppt. Der Naturschutzbund hatte gegen den Hochsauerlandkreis als Genehmigungsbehörde geklagt.

Von Sebastian Schwake

Bad Lippspringe Ehrenamt für Gartenschau

Ob als Gästeführer, Hobbygärtner oder als Betreuer der vielen Besucher: Die etwa 400 ehrenamtlichen Helfer hatten wesentlichen Anteil am Erfolg der Landesgartenschau.

Von Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Klaus Lappe bleibt im Amt

Klaus Lappe bleibt Vorsitzender der EGV-Abteilung Bad Lippspringe. Die Jahreshauptversammlung bestätigte den 58-Jährigen in seinem Amt. Lappe steht dem Verein bereits seit 2012 vor.

Bad Lippspringe Schmerzstation erweitert

Die Schmerzstation der Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe unter der Leitung von Chefarzt Dr. Theo Schaten hat ihre Kapazität von elf auf 15 Betten erweitert.

Salzkotten Immer ein lohnendes Ziel

Die »Wege durch das Land« machen in diesem Jahr wieder Station in Salzkotten. Im Juni wird es im Kulturgut Winkhausen einen Familiennachmittag mit dem Kinderbuchautor Paul Maar geben.

Von Manfred Stienecke

Büren Wewelsburg bleibt ein Besuchermagnet

Das Kreismuseum Wewelsburg mit den Abteilungen, dem Historischen Museum des Hochstifts Paderborn und der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, erfreut sich hoher Beliebtheit

Paderborn Spende für Westfälisches Kinderdorf

Das Unternehmen BMO KS-Vertrieb unterstützt das Westfälische Kinderdorf in Paderborn mit einer Spende in Höhe von 3000 Euro.

Paderborn Junge Menschen zur Mitarbeit motivieren

Das ehrenamtliche Engagement ist in der KAB lebendig. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung vor allem bei der Ehrung langjähriger Mitglieder deutlich.

Paderborn Lernen mit Tablets

Eine Vision wird Wirklichkeit: An der Friedrich-Spee-Gesamtschule kommen im Unterricht iPads zum Einsatz. Das macht die Schule wettbewerbsfähiger für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters.

Paderborn Nacht der Lichter im Paderborner Dom

Zum 16. Mal wird im Hohen Dom zu Paderborn in der Fastenzeit die »Nacht der Lichter« gefeiert. Mehr als 1000 Kerzen werden am Freitag, 23. Februar, von 20 Uhr den Paderborner Dom erhellen.

Delbrück Tomkins plaudert über Ab- und Hintergründe der Gedanken

Mit seinem Programm »King Kong und die weiße Barbie« kommt Puppenspieler, Comedian und Bauchredner Benjamin Tomkins am Sonntag, 25. Februar, 18 Uhr, in Stadthalle Delbrück.

Hövelhof »Wirtschaft braucht Politik«

»Braucht die Wirtschaft noch die Politik?«: Über dieses Thema hat jetzt Hu­bert Böddeker, Vorstandsmitglied der Sparkasse Paderborn-Detmold, bei der Hövelhofer CDU referiert.

Büren Staffelstab für Bürener Wandertag übergeben

Mit großer Vorfreude blicken die Bürener der größten Wanderveranstaltung in OWL entgegen.

Büren Ratsfraktion will Mitglieder stärker einbinden

Weil Bundestagsabgeordneter und Bezirksvorsitzender Frank Schäffler krank absagen musste, sprang Mark Lürbke ein. Der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete hielt beim Parteitag des FDP-Stadtverbandes Büren ein Referat über die Landes- und Bundespolitik.

Lichtenau Immer in Aktion

Auszeichnung für die Kita Pepino Herbram: Der Kindergarten ist als »Anerkannter Bewegungskindergarten« zertifiziert worden.

Paderborn Täglich Appetit auf Bücher

Dania Karnath aus Elsen und Fabienne Beine aus Delbrück vertreten den Kreis Paderborn beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.

Von Manfred Stienecke

Delbrück Nach Reitunfall gelähmt: Janas Schicksal berührt

Große Unterstützung erfährt derzeit die nach einem Reitunfall gelähmte Jana Schrautemeier aus Westenholz. Die eingegangenen Spenden möchte sie unter anderem für eine Reittherapie und ein spezielles Training in einer Physiotherapiepraxis in Hövelhof nutzen.

Delbrück Auf Glatteis schwer gestürzt

Eine Radtour in Delbrück endete am Dienstag für eine 70-jährige Frau im Krankenhaus. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt.

Büren Nach Unfällen Führerscheine entzogen

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs mit anschließenden Verkehrsunfällen hat die Polizei am Dienstag Strafanzeigen gegen zwei Autofahrer (32/84) erstattet und deren Führerscheine beschlagnahmt.