Dielinger Tennisspieler feiern Überraschungssieger im Jahresend-Turnier Der TC Dielingen holt sich den Pokal

Stemwede-Dielingen (WB). Auch diesmal haben sich die Tennisfreunde des TC Dielingen auf das beliebte »Senioren-Weihnachtsturnier« zum Jahresende gefreut.

Der Jugendsportwart und Turnierleiter des TC Dielingen, Dieter Mattlage, hatte dieses beliebte Doppelturnier für den 28. Dezember angesetzt und wurde wieder einmal mit einer tollen Beteiligung belohnt. Auch Teilnehmer aus den benachbarten Tennisvereinen Brockum, Wehdem und Hunteburg waren dabei, aber den Pokal holte sich in ein TC-Mitglied.

Seit Jahren ging der Pokal immer an einem der Brüder Varenkamp, aber in diesem Jahr stand Vereinsmitglied Wilfried Hafer ganz oben und holte sich, knapp vor den Brüdern Varenkamp vom TC Stemweder Berg, überraschend den Siegerpokal.

Insgesamt sechs Runden wurden ausgelost und ausgespielt. Am Ende behielt Wilfried Hafer, mit einen Punkt Vorsprung den ersten Platz, gefolgt von Wolfgang und Volker Varenkamp.

Wie auch im vergangenen Jahr spendierte der Inhaber der »Drohner Edelbrennerey«, Gerhard Ey, den Pokal sowie Preise aus eigener Produktion und sorgte für eine entsprechende Motivation der Teilnehmer.

Das sich dem Turnier anschließende Grünkohlessen gehört ebenfalls fest zum Programm und ist immer wieder ein Höhepunkt am Ende des Turniers, auch wenn die Weihnachtsgans erst gerade verdaut war.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.