Polizei sucht Zeugen Holzschuppen geht in Flammen auf

Stemwede (WB). Auf einem Bauernhof in Destel, der zurzeit umgebaut wird, hat es am Donnerstag gegen 1 Uhr gebrannt. An dem an der Oldendorfer Straße gelegenen Grundstücke hatte ein Holzschuppen Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Durch die Flammen wurden zudem mehrere Fenster sowie eine Holztür in Mitleidenschaft gezogen. Auch ein weiterer hölzerner Anbau wurde beschädigt. Offenbar wurde Schlimmeres verhindert.

Die Polizei untersuchte am Morgen die Brandstelle. Eine Brandstiftung können nicht ausgeschlossen werden, heißt es. Allerdings seien die Ermittlungen der Brandexperten noch nicht abgeschlossen.

Die Polizei kennt gegenwärtig noch nicht die Person, die das Feuer entdeckte. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei den Ermittlern in Minden unter 0571/88660 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.