Preußisch Ströher führen Lustspiel auf Bauer sucht Liebe

Rahden- Preußisch Ströhen (WB). Die Preußisch Ströhen Laienspielschar probt für das Lustspiel »Veer Hänne för een Euter«.

Tabea Kattelmann (von links), Martin Feldmann, Sarah Peper, Silke Langhorst, Christian Thielemann, Regisseur Timo Buschendorf, Bianca Schulz-Schwarze, Marion Petersik und Dieter Göbel.
Tabea Kattelmann (von links), Martin Feldmann, Sarah Peper, Silke Langhorst, Christian Thielemann, Regisseur Timo Buschendorf, Bianca Schulz-Schwarze, Marion Petersik und Dieter Göbel.

Die Grundidee erinnert sehr an eine bekannte RTL-Serie, in der Single-Landwirte ihre große Liebe finden, denn Landwirt Focko Hinrichs (Martin Feldmann) wird von seiner Mutter Marga (Silke Langhorst) zur TV-Sendung angemeldet. Nachbarin Brunhilde Kowalski (Bianca Schulz-Schwarze) kann das nicht gutheißen, da sie für Focko bereits eine andere Dame im Auge hat.

Als dann das TV-Team mit Moderatorin Vera Westermann (Marion Petersik) und Kameramann Matthias Henning (Dieter Göbel), sowie den Kandidatinnen Hannelore Melzer (Sarah Peper) und Silvia Engelke (Tabea Kattelmann) auftaucht, geht auf dem Hinrichs-Hof nichts mehr. Selbst Praktikant Björn (Christian Thielemann), der als Aushilfe eingestellt ist, richtet mehr Schaden als Nutzen an. Wer die große Liebe findet, das können die Zuschauer am Sonntag, 18., ab 15 Uhr, am Dienstag, 20., oder am Donnerstag, 22. Februar, jeweils ab 19.30 Uhr her­ausfinden. Karten im Vorverkauf gibt es über www.preussisch-stroehen.de oder in Buschendorfs Gasthaus.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.