Mädchen leicht bei dem Unfall verletzt 14-Jährige auf Zebrastreifen von Auto erfasst

Stemwede (WB). An einem Fußgängerüberweg an der Stemwederberg-Straße in Wehdem ist am Dienstagnachmittag ein 14-jähriges Mädchen aus Rahden von einer Autofahrerin erfasst worden.

Sybolbild: Auf einem Zebrastreifen in Stemwede ist eine 14-Jährige von einem Auto erfasst worden.
Sybolbild: Auf einem Zebrastreifen in Stemwede ist eine 14-Jährige von einem Auto erfasst worden.

Die Schülerin zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr in Höhe der Einmündung »Am Schulzentrum«. Eine 72-jährige Auto-Fahrerin war in Richtung Haldem unterwegs, als das Mädchen den Fußgängerüberweg überquerte.

Dabei wurde es von dem Auto der Frau erfasst. Mit einem Rettungswagen wurde die 14-Jährige ins Krankenhaus nach Rahden gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.