Nach zwölf Jahren: Wechsel an der Vereinsspitze der Kleinendorfer Schützen Brockschmidt ist neuer Vorsitzender

Rahden (WB). Einen Wechsel an der Vereinsspitze hat es bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Kleinendorf im Gasthaus »Am Museumshof« gegeben. Hermann Buchholz hat nach zwölf Jahren sein Amt als Vorsitzender niedergelegt. Als seinen Nachfolger wählten die Vereinsmitglieder Dieter Brockschmidt.

Von Janine Andes
Der neue geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Kleinendorf mit Joern Brockschmidt (von links), Reinhard Vehlber, dem neuen Vorsitzenden Dieter Brockschmidt und Thorsten Meyer wurde im Gasthaus »Am Museumshof« gewählt.
Der neue geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Kleinendorf mit Joern Brockschmidt (von links), Reinhard Vehlber, dem neuen Vorsitzenden Dieter Brockschmidt und Thorsten Meyer wurde im Gasthaus »Am Museumshof« gewählt. Foto: Janine Andes

»Ich bedanke mich bei allen für das Vertrauen. Gebt dieses auch an meinen Nachfolger weiter«, sagte Herrmann Buchholz, der mit stehenden Ovationen und langem Applaus aus dem Vorstand verabschiedet wurde. Eine Fotoshow erinnerte an seine besten Momente als Vorsitzender. Für seinen unermüdlichen Einsatz wurde Buchholz mit dem silbernen Ehrenabzeichen des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet. Außerdem wurde er zum Ehrenvorsitzenden des Schützenvereins ernannt.

Waschechter Kleinendorfer

Mit Dieter Brockschmidt werden die Schützen nun von einem »waschechten« Kleinendorfer geleitet. Der 54-jährige Stadtverwaltungs-Mitarbeiter ist seit seinem 15. Lebensjahr Mitglied des Vereins. Als Jungkönig regierte er die Schützen von 1981 bis 1982, im Jahr 2015 wurde er Schützenkönig. Vielen Kleinendorfern dürfte er sicherlich auch als Wärter des Museumshofes bekannt sein. Dieses Amt bekleidete er von 2006 bis 2014.

Neben dem Wechsel an der Vereinsspitze standen noch weitere Wahlen auf dem Programm:

Weitere Wahlen

Rüdiger Görtz ist jetzt erster stellvertretender Schriftführer und wurde zum Leutnant ernannt. Neuer Jugendsportwart ist Jürgen Hagemann, der dieses Amt von Dirk Tappe Klinkhart übernimmt. Zum Kassenprüfer wurde Marvin Hesse gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden: Joern Brockschmidt (Schriftführer), Wilhelm Rehling (zweiter stellvertretender Schriftführer), Martin Rosenbohm (Hauptmann 1. Kompanie), Dieter Detering (Fahnenoffizier), Ulrich Tieker (Leiter der Sportschützen), Andreas Eickenhorst (stellvertretender Leiter der Sportschützen), Heiko Schwaake (Sportwart), Torsten Schreiner (Hauptfeldwebel 2. Kompanie), Florian Stegemeyer (Hauptfeldwebel Jungschützen), Janine Schlottmann (Leiterin Spielmannszug), Kathrin Lappe (Geschäftsführerin Spielmannszug), Harald Henke (Leiter Showband), Volker Prescher (stellvertretender Leiter Showband), Heiko Henke (Geschäftsführer Showband) und Anja Rehling (Jugendmusikwartin).

Für besondere Dienste in der Vorstandsarbeit des Vereins erhielt Frank Schütte zudem einen Orden. Des Weiteren wurden die Vereinsmeister geehrt (Bericht folgt).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.