Kinder feiern Karneval in der Alten Schule Getmold Viel Spaß beim Zeitungstanz

Getmold (ria). Fröhliche Party mit bunten Kostümen: Zur Karnevalsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule haben sich zum 23. Mal in Folge Getmolds Kinder getroffen.

Fünfzig Kinder haben bei der 23. Auflage des Getmolder Kinderkarnevals in der Alten Schule mit viel Musik und Spiel ausgelassen gefeiert. Beim Zeitungstanz war von den bunt kostümierten Kindern Geschicklichkeit gefragt.
Fünfzig Kinder haben bei der 23. Auflage des Getmolder Kinderkarnevals in der Alten Schule mit viel Musik und Spiel ausgelassen gefeiert. Beim Zeitungstanz war von den bunt kostümierten Kindern Geschicklichkeit gefragt. Foto: Ria Stübing

Fünfzig kleine Närrinnen und Narren tanzten ausgelassen zum »Lied über mich« und beim »Zauberer Schrappelschrut« hüpften alle Kinder wie Kröten durch den Saal. Geschicklichkeit war beim Zeitungstanz gefragt: Hierbei galt es, auf einer Zeitung zu tanzen, die im Verlauf des Spiels auf ein immer kleineres Format zusammengefaltet wird.

Figuren aus der Welt der Kinderbücher, Märchen und Filme

Zur Stärkung der Nachwuchskarnevalisten, überwiegend Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, hatten die Helfer um Andrea Wilk ein kleines Buffet mit Muffins, Popcorn und Knabbereien aufgebaut. Andrea Wilks hat in 23 Jahren keinen Kinderkarneval im Dorf versäumt, mit 15 Jahren nahm sie das erste Mal an der Veranstaltung teil. Mit einem Team von sechs Helfern hat sie in diesem Jahr die Party vorbereitet und durchgeführt.

Selbst ganz junge Karnevalisten wie der kleine Felix (16 Monate alt) hatten schon eine Menge Spaß am lustigen Treiben. Mit großen Augen bestaunten sie die fantasievollen Kostüme wie Prinzessinnen, allerlei Getier, Superhelden und andere bekannte Figuren aus der Welt der Kinderbücher, Märchen und Filme.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.