Viele Aktionen für Kinder Holzhauser Markt lockt Familien an

Preußisch Oldendorf (jes). Ein Blick aus dem Ballon hat es gezeigt: Trotz des wechselhaften Wetters war auf dem Holzhauser Markt einiges los. Am ersten Juli-Wochenende wurde das Fest zum sechsten Mal veranstaltet. Die Besucher erwarteten mehrere neue Attraktionen und Show-Einlagen.

Familie Reimer genießt ganz entspannt den Holzhauser Markt: Anna und Richard Reimer mit ihren Söhnen Felix und Maximilian stärken sich während ihres Marktrundgangs. Gerade für Kinder gab es dieses Mal viel Unterhaltsames.
Familie Reimer genießt ganz entspannt den Holzhauser Markt: Anna und Richard Reimer mit ihren Söhnen Felix und Maximilian stärken sich während ihres Marktrundgangs. Gerade für Kinder gab es dieses Mal viel Unterhaltsames. Foto: Jessica Eberle

Wer beim Marktluft-Schnuppern Appetit bekommen hatte, fand am Bahnhof ein reichhaltiges Angebot vor. Ob Reibekuchen bei Familie Läges, oder Sahnetorte bei Irene Klöcker – die Besucher hatten die freie Wahl. Exotische Marmeladensorten konnte man bei Britta Gusowski probieren. »Die sind selbstgemacht und wirklich lecker«, betonte die Altenpflegerin. Interessierte durften beispielsweise zwischen »Capri«, »Erdbeere mit weißer Schokolade« oder »Lavendel« wählen.

Das Fest lockte vor allem die Familien. Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit. Der Magier Philo Kotnik zauberte das ein oder andere Stirnrunzeln auf ihre Gesichter. Er präsentierte Kartentricks und ließ mehrere Papiertüten zerplatzen. Die letzte drehte er um. Darunter befand sich ein spitzer Gegenstand, den eine Zuschauerin unter einer beliebigen Tüte verstecken sollte.

Für Hochgefühl sorgte ein Ballon-Kran. Peter Kurkamp wagte zusammen mit Enkel Leon (6) diese besondere Fahrt. Ihnen bot sich eine tolle Aussicht über Holzhausen und das Wiehengebirge. Danach wagte sich Leon auch noch in die Tiefe des Erdreichs – auf dem Bagger-Simulator. Ein stolzes Lächeln verriet: Für den Sechsjährigen war der Holzhausener Markt ein voller Erfolg.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.