Baum am Feuerwehrplatz soll gefällt werden Kastanie angebrannt

Lübbecke (WB). Die Kastanie am Feuerwehrplatz an der Scharrnstraße ist durch einen Brand so schwer beschädigt, dass sie wohl bald gefällt wird. Der Bauhof der Stadt sieht in dem etwa 70 Jahre alten Baum eine mögliche Sicherheitsgefahr, auch wenn er noch eine Überlebenschance habe.

Die Kastanie am Feuerwehrplatz ist durch einen Abfall-Brand schwer beschädigt worden. Sie soll aus Sicherheitsgründen gefällt werden.
Die Kastanie am Feuerwehrplatz ist durch einen Abfall-Brand schwer beschädigt worden. Sie soll aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

In der Nacht zu Dienstag hatten unter dem Baum gelagerte Wertstoffsäcke gebrannt. Dass sich die Plastiksäcke selbst entzündet haben, ist eher unwahrscheinlich. Die Flammen schlugen den ganzen Stamm hoch. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte ein Übergreifen auf die nahestehenden Häuser.

Mit der Kastanie muss ein prägender Baum gefällt werden. Die neben stehende Pflanze wird noch Jahrzehnte brauchen, um ähnlich schön Schatten zu spenden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.