Polizei sucht Unbekannte wegen Sachbeschädigung Vandalismus: Stopp-Schild abgesägt

Lübbecke (WB). Unbekannte haben in Lübbecke an der Einmündung zur Isenstedter Straße einen am Fahrbahnrand stehenden Pfosten für den Hinweis auf eine Gasleitung abgetreten. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite ist zudem der Metallpfosten für ein Stoppzeichen abgesägt worden.

Dieses Stopp-Schild wurde abgesägt.
Dieses Stopp-Schild wurde abgesägt. Foto: Polizei

Aufgrund der mutwillig verursachten Schäden hat die Polizei am Sonntag eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen. Das teilte sie jetzt mir. 

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamten in Lübbecke unter Telefon 05741/2770 zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.