25-Jähriger aus Hille erleidet leichte Verletzungen Auto rutscht in den Graben und überschlägt sich

Hille (WB). Ein 25-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Hille hat leichte Verletzungen erlitten, als er am frühen Mittwochmorgen mit seinem Fiat auf glatter Fahrbahn von der Frotheimer Straße in den Graben rutschte. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Das Auto des 25-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Das Auto des 25-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Foto: Polizei

Der 25-Jährige sei laut Polizei in Richtung Frotheim unterwegs gewesen, als sein Fiat gegen 5.50 Uhr auf dem Teilstück zwischen dem Neuenbaumer Weg und dem Schnepfenbruchweg nach links von der Landstraße abgekommen sei.

Rettungskräfte hätten sich um den Mann gekümmert und hätten ihn ins Klinikum nach Minden gebracht. Ein Abschleppwagen habe für die Bergung des Autos gesorgt. Neben Polizei und Rettungsdienst sei auch die Feuerwehr am Morgen im Einsatz gewesen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.