Hauptversammlung der Jugendgruppe des Bezirksverbandes der Rassegeflügelzüchter Mitgliederzahl ist leicht angestiegen

Espelkamp (WB/fq). Annemarie Klasing bleibt Leiterin der Jugendgruppe des Bezirksverbandes der Rassegeflügelzüchter Lübbecker Land. Dies ergaben die Wahlen während der Jahreshauptversammlung im Isenstedter Gasthaus Kaiser Dorfkrug.

Der gewählte Vorstand der Jugendgruppe des Bezirksverbandes der Rassegeflügelzüchter Lübbecker Land mit ihrer Jugendleiterin Annemarie Klasing (vorne, Mitte).
Der gewählte Vorstand der Jugendgruppe des Bezirksverbandes der Rassegeflügelzüchter Lübbecker Land mit ihrer Jugendleiterin Annemarie Klasing (vorne, Mitte). Foto: nokem

Rückblick

Bevor die Wahlen jedoch vorgenommen wurden, gab es einen kurzen Überblick über das abgelaufene Jahr. Klasing erläuterte: »In unserem Bezirk haben zum 31. Dezember des vergangenen Jahres 235 Jungzüchter den jeweiligen Vereinen angehört. Die Mitgliederzahl ist um insgesamt zehn gestiegen.« Klasing erklärte weiter, es sei die Aufgabe der Jugendgruppe, die Jugendlichen zu motivieren und neue Jungzüchter zu werben, »damit unser Hobby noch lange erhalten bleibt«.

Ein kurzer Rückblick auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres führte Klasing unter anderem auf die Kahle Wart. Dort hatte der Bezirksverband das Jugendhähnewettkrähen ausgerichtet. Darüber hinaus wurde auch die Tagestour nach Elspe angesprochen.

Vorstandswahlen

»Auf den in den Ortsschauen angeschlossenen Jugendschauen präsentierten 137 Jugendliche 955 Tiere. Die Ergebnisse sind zum Vorjahr gestiegen«, hieß es. Darüber hinaus hätten 36 Jugendzüchter bei der Bezirksverbandsschau in Lübbecke 257 Tiere gezeigt. Als ein »gutes Ergebnis« bezeichnete Klasing auch, dass 254 Tiere von 46 Jugendlichen bei der Bezirksverbands-Jugendschau in Rahden-Kleinendorf ausgestellt wurden. Klasing dankte allen, die im vergangenen Jahr »wieder ihre Zeit und Arbeitskraft geopfert haben«. Sie dankte auch den Vorstandskollegen. »Ich hoffe, dass wir auch in diesem Zucht- und Ausstellungsjahr so weiter machen.«

Und dies wird mit folgendem Vorstand geschehen. Jugendleiterin ist Annemarie Klasing. Stellvertreter ist Timo Möhle. Als weiterer Stellvertreter wurde Helmut Eberhard gewählt. Schriftführerin ist Bettina Hackemeier. Ihre Stellvertreterin bleibt Anja Schläger. Lars Klamor besetzt das Amt des Kassierers. Dirk Roick gab nach zwei Jahren aus persönlichen Gründen das Amt des Beisitzers ab. Seinen Posten übernimmt nun Niklas Hackemeyer. Reinhold Lutkewitz fungiert zudem als Kassenprüfer.

Programm 2018

Auch einige Programmpunkte für dieses Jahr sind bereits bei der Jahreshauptversammlung besprochen worden. So ist im Juli eine Tagestour in den Zoo Hannover geplant. Ein Zeltlager des Landesverbandes wird vom 22. bis 26. August in Gütersloh ausgerichtet.

Die Jugendstammschau ist für den 15. und 16. Dezember in der Schützenhalle Kleinendorf vorgesehen. Darüber hinaus wurde auch noch einmal der Erfolg von Lara Schmidt vom RGZV Tonnenheide angesprochen. Sie holte sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 in Erfurt auf Zwerg Niederrheiner birkenfarbig den Titel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.