Versammlung der Espelkamper Landfrauen: Doris Speckmeier ist Vorstandssprecherin Neues Vorstandsteam gewählt

Espelkamp (WB/nokem/fq). Die Espelkamper Landfrauen gehen mit guter Laune und hoch motiviert in das Jahr 2018 an.

Iris Niemeyer (Wahlleiterin aus Hille) hat die Landfrauen im Saal von Albersmeyer begrüßt.
Iris Niemeyer (Wahlleiterin aus Hille) hat die Landfrauen im Saal von Albersmeyer begrüßt. Foto: Nokem

Frühstück

Die Mitglieder haben sich am vergangenen Wochenende zur Hauptversammlung mit Frühstück im Gasthaus Albersmeyer getroffen. Dort wurde unter anderem das geschäftsführende Vorstandsteam für die nächsten vier Jahre gewählt.

Zunächst aber begrüßte Iris Niemeyer, Wahlleiterin aus Hille, die Teilnehmerinnen im gefüllten Frotheimer Veranstaltungssaal. Ulrike Vieker ließ die zahlreichen Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr Revue passieren. Es seien insgesamt 58 Termine gewesen, bei denen sich die Espelkamper Landfrauen hätten einbringen können. Hinzu kämen noch die Veranstaltungen auf Kreisebene. Sie erinnerte unter anderem an die Unterstützung für den Verein Mit-Menschen sowie den Wittekindshof.

Veranstaltungen

In diesem Jahr stehen auch wieder zahlreiche interessante Veranstaltungen für die Landfrauen an. So wurde unter anderem die Vortragsveranstaltung »Ganz schön smart – Chancen für Landfrauen in der digitalen Welt« angesprochen. Diese wird am 13. Februar im Haus Düsse ausgerichtet. Anmeldungen sind dafür noch möglich – auch online. In dem Vortrag sollen unter anderem die Chancen für die Landfrauen durch die zunehmende Digitalisierung beleuchtet werden.

Die Landfrauen gedachten während der Versammlung auch noch einmal der kürzlich verstorbenen Ingrid Lomberg, die Vorsitzende der Espelkamper Landfrauen war.

Neuwahlen

Neuwahlen zum Vorstand standen ebenfalls am Vormittag auf dem Programm. Das geschäftsführende Vorstandsteam der Espelkamper Landfrauen setzt sich künftig aus Doris Speckmeier, Dörte Beckschewe und Anja Kittel zusammen. Als Sprecherin der drei gleichberechtigten Team-Mitglieder wurde Doris Speckmeier gewählt.

Zum erweiterten Vorstand gehören: Anke Mauthe (Kassiererin), Inge Gehrmann (Schriftführerin) sowie Ulrike Vieker (Beisitzerin). Die Ortslandfrauen in den jeweiligen Dörfern sind: Annegret Klasing, Karin Rullmann und Maren Rullmann (Frotheim), Heidi Witte und Regina Engelage (Isenstedt), Petra Hußmann, Stefanie Riechmann und Kirsten Beste (Gestringen), Hanna Peitsmeyer und Astrid Schierloh (Fabbenstedt), Bianca Eberhardt, Annette Eberhardt und Renate Schumacher (Fiestel), Inge Gehrmann, Wilma Stolpmann und Marie-Luise Kracht (Vehlage) sowie Ulrike Vieker und Gudrun Hylla (Innenstadt).

Aus dem Vorstandsteam ausgeschieden sind Ingrid Tegeler, Brigitte Vogt, Gisela Urbansky und Brigitte Hagemeyer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.