Ortsdurchfahrt Frotheim: Landesbetrieb schreibt Maßnahme aus Baubeginn ist in diesem Jahr

Espelkamp/Frotheim (WB). Nachdem die Grundstücksverhandlungen zwischen dem Landesbetrieb Straßenbau NRW und den Eigentümern in Frotheim abgeschlossen sind, soll noch in diesem Jahr mit der Umsetzung der Baumaßnahme begonnen werden.

Von Arndt Hoppe
Nachdem die Grundstücksverhandlungen  abgeschlossen sind, will der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit dem Bau der Ortsdurchfahrt Frotheim  bis Ende 2015 beginnen.
Nachdem die Grundstücksverhandlungen abgeschlossen sind, will der Landesbetrieb Straßenbau NRW mit dem Bau der Ortsdurchfahrt Frotheim bis Ende 2015 beginnen. Foto: Arndt Hoppe

Das erklärte der Sprecher des Landesbetriebes, Sven Johanning. »Unser Ziel bleibt der Baubeginn im laufenden Jahr.« Entsprechend sei die Ausschreibung in Gang gesetzt. »Sicherlich gibt es immer mögliche Unwägbarkeiten in einem solchen Ausschreibungsverfahren, aber wir gehen erst einmal positiv davon aus, dass der Zeitplan umgesetzt werden kann.«

Die Mittel für den Bau seien jedenfalls im Haushalt 2015 eingeplant. Die Hauptbauzeit für die Ortsdurchfahrt Frotheim werde dann aber im Jahr 2016 liegen.

Zu dem Verfahren der Ausschreibung gehöre nicht nur das Einholen von Angeboten von Bauunternehmen, sondern auch die notwendigen Koordinierungsgespräche. »Es stehen Abstimmungen mit verschiedenen Beteiligten an«, sagte Johanning. »Dazu zählen die Stadt Espelkamp, die Versorgungsträger wie Stadtwerke und Stromversorger sowie eventuell betroffene Verkehrsbetriebe.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.