Varieté-Show »HumorZone« läuft bis 13. Mai im GOP-Kaiserpalais in Bad Oeynhausen Angriff auf die Lachmuskeln

Bad Oeynhausen (WB). Ganz im Zeichen der guten Unterhaltung steht die Varieté-Show »HumorZone«, die am Donnerstag im GOP-Kaiserpalais Premiere gefeiert hat. Neben vielen lustigen Sequenzen bietet das Programm, das bis zum 13. Mai zu sehen ist, auch außergewöhnliche Akrobatik zum Staunen.

Von Lydia Böhne
»HumorZone« lautet der Titel der neuen Varieté-Show im GOP-Kaiserpalais. Die beteiligten Künstler bieten ein abwechslungsreiches Programm.
»HumorZone« lautet der Titel der neuen Varieté-Show im GOP-Kaiserpalais. Die beteiligten Künstler bieten ein abwechslungsreiches Programm. Foto: Lydia Böhne

Dreh- und Angelpunkt der Show ist Oli Materlik. Als Gastgeber, Spaßmacher und Moderator leitet er das Publikum von einem Künstler zum Nächsten, unterhält zwischendurch mit spaßigen Anekdoten und bringt vergnügt pfiffige Karlauer unter die Leute.

Vergnüglich über die Bühne hüpft immer wieder auch Émile Mathieu. Mit seinem irren Blick und dem starren Grinsen weht bei seiner Einrad-Nummer auch ein Hauch von Exzentrik und Wahnsinn durch die Luft.

Mit mädchenhaftem Charme wickelt das Trio »Wise Fools« das Publikum um den Finger. Die Gruppe ist in Form von Seilspringen und einer Kür am Trapez gleich zweimal zu sehen. Jeden einzelnen Ball zelebriert bei seiner Jonglage Thomas Hoeltzel.

Einen Angriff auf die Lachmuskeln startet Francisco Obregon. Dabei assistiert ihm seine »Frau« Sophia. Dass sie eine Puppe mit grünen Haaren und aufgesetzten großen Augen ist, scheint die liebeshungrige Dame bei ihrer Suche nach einem neuen Liebhaber aus den Zuschauerreihen nicht zu stören.

Schmerzen vom bloßen Hinsehen beschert Künstler P. Fly. Unter der Bezeichnung »Tanz-Klischingg« zeigt der Ugander seine Verbiegungskünste. Ähnlich ergeht es den Zuschauern auch beim Verfolgen der Kontorsion von Laura Picard. Dem Abend die Krone setzen Lin Gao und Xin Liu mit ihrer filigranen und eleganten Partnerakrobatik auf.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.