Sozialverband Wulferdingsen: Monika Brandt ist neue Vorsitzende Sommerfrische auf der Insel Borkum

Bad Oeynhausen-Wulferdingsen(WB). Gleich 18 Mitglieder wurden geehrt und ein neuer Vorstand wurde gewählt: Die Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes Wulferdingsen fand am Samstag in der Gaststätte Reinkensmeier statt und der Verband hat gute Gründe, glücklich ins neue Jahr zu starten.

Von Kristin Wennemacher
Sarinya Hauptmeier, Detlef Hauptmeier, Magdalene Düfel, Elisabeth Hopmeier, An­dreas Steinmeier, Gerhild Steinmeier, Ilona Pahmeier, Karl-Heinz Pahmeier und Wilfried Gleisberg wurden während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Reinkensmeier für langjährige Mitgliedschaft geehrt.
Sarinya Hauptmeier, Detlef Hauptmeier, Magdalene Düfel, Elisabeth Hopmeier, An­dreas Steinmeier, Gerhild Steinmeier, Ilona Pahmeier, Karl-Heinz Pahmeier und Wilfried Gleisberg wurden während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Reinkensmeier für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Foto: Kristin Wennemacher

Aber zunächst blickten die Gäste auf das Jahr 2017 zurück. Manfred Steinhauer, stellvertretender Schatzmeister und Reiseleiter des Ortsverbandes, präsentierte den Jahresrückblick in Form eines Filmes. Dieser zeigte die Höhepunkte, wie beispielsweise die zehntägige Reise ins Salzburger Land oder den Tagesausflug nach Bad Driburg. Dies weckte einige Erinnerungen bei den Mitgliedern.

Neue Vorsitzende des Ortsverbandes ist Monika Brandt

Außerdem wurde betont, dass den Mitgliedern bei Problemen immer geholfen werde. Kranke, hilfsbedürftige und ältere Mitglieder werden unter anderem von den Vorstandsmitgliedern regelmäßig besucht. Dies werde in diesem Jahr fortgeführt.

Im Anschluss erfolgten die Vorstandswahlen unter der Leitung von Gudrun Volkmann. Sie ist erste Kreisschatzmeisterin. Neue Vorsitzende des Ortsverbandes ist Monika Brandt. Sie tritt die Nachfolge von Rolf Gostmann an. Die stellvertretenden Vorsitzenden sind Rudolf Hauptmeier und Günter Krüger. Reiner Haas ist Schatzmeister und Manfred Steinhauer ist der stellvertretende Schatzmeister. Zur Schriftführerin wurde Gudrun Hemeier gewählt. Stellvertretende Schriftführerin ist Gerhild Steinmeier. Frauensprecherinnen sind Margret Mertens und Erika Kuntemeier. Die Funktion als Beisitzer übernehmen Gerd Schwier, Karl-Heinz Pahmeier, Friedhelm Eickmeier und Rolf Gostmann. Goswin Lange, Andreas Steinmeier und Lieselotte Ritter sind nun die Revisoren. »Der Generationswechsel im Vorstand ist sehr gut verlaufen«, meinte Günter Krüger als zweiter Vorsitzender.

Norbert Lutz und Margarete Prieß für 45 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Norbert Lutz und Margarete Prieß wurden für 45-jährige Mitgliedschaft geehrt. Christel Klostermann ist seit 30 Jahren aktiv, Elisabeth Hopmeier seit 20 Jahren. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurden Detlef Hauptmeier, Karl-Heinz Pahmeier, Andreas Steinmeier, Sarinya Hauptmeier, Ilona Pahmeier, Henry Kellert, Elfriede Gräve, Reinhold Pahmeier, Magdalene Düfel, Jürgen Bredemeyer, Ilona Kellert, Gerhild Steinmeier, Traude Pahmeier und Wilfried Gleisberg geehrt.

Auch für dieses Jahr hat sich der Ortsverband einiges vorgenommen. Höhepunkt des Jahres soll eine zwölftägige Reise nach Borkum sein, berichtete Manfred Steinhauer. »Außerdem finden auch einige Tagesausflüge statt, wie zum Beispiel nach Steinhude oder nach Ibbenbüren«, fügte er hinzu. Im Dezember soll der Weihnachtsmarkt in Soest besucht werden. Die Jahreshauptversammlung endete nach einem gemeinsamen Abendessen mit musikalischer Unterhaltung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.