Polizei prüft, ob Taten in Bad Oeynhausen in einem Zusammenhang stehen Mehrere Einbrüche: von der Kita bis zur Pizzeria

Bad Oeynhausen (WB). Mehrere Einbrüche in Bad Oeynhausen hat die Polizei in den vergangenen Tagen registriert. Betroffen waren nach ihren Angaben ein Büro im Rathaus I am Ostkorso, eine Gaststätte an der Herforder Straße, die Tagesstätte »Rappelkiste« im Dichterviertel, eine Waschanlage an der Weserstraße und eine Pizzeria im Stadtzentrum.

Unbekannte sind auch in die Kindertagesstätte »Rappelkiste« in Bad Oeynhausen eingebrochen.
Unbekannte sind auch in die Kindertagesstätte »Rappelkiste« in Bad Oeynhausen eingebrochen. Foto: Emilia Schofeld

So versuchten Unbekannte in der Nacht zu Dienstag, in ein Büro der Stadtverwaltung im Rathaus I einzubrechen. Zunächst wurde eine Fensterscheibe zertrümmert. Ob die Diebe dann die Büroräume tatsächlich betraten, ließ sich nicht abschließend klären. Gestohlen wurde nichts.

Mehr Erfolg hatten die Kriminellen in der Nacht zuvor bei einem Einbruch in die Gaststätte »Old Times« an der Herforder Straße. Hier brachen sie nach Beschreibung der Polizei einen Dartspiel-Automaten und eine Geldkassette auf und entwendeten das Münzgeld. Eine Reinigungskraft habe am frühen Montagnachmittag den Einbruch bemerkt.

Polizei prüft Zusammenhang zwischen fünf Einbrüchen

Ebenfalls nur etwas Kleingeld erbeuteten Unbekannte bei einem weiteren Einbruch in der Nacht zu Montag in eine Waschanlage an der Weserstraße. Hier gelang es ihnen, eine Tür gewaltsam zu öffnen. In der gleichen Nacht ereignete sich zudem noch ein versuchter Einbruch in eine Pizzeria an der Klosterstraße. Hier scheiterten die Diebe aber an der Türverriegelung.

Bereits in der Nacht zu Sonntag kam es zu einem Einbruch in die Kindertagesstätte »Rappelkiste« an der Ecke Brahmsstraße und Wielandstraße. Dort wurden mehrere verschlossene Türen offenbar aufgetreten. Ob etwas entwendet wurde, konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Ermittler prüfen nun, ob es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen den fünf Taten gibt.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei Minden-Lübbecke unter Telefon 0571/88660 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.