Veranstalter geben weitere Musiker für Parklichter-Freitag bekannt Patrice gesellt sich zu Clueso

Bad Oeynhausen (WB). Der Vorverkauf für die Parklichter läuft auf Hochtouren. Nicht ohne Grund hatten die Organisatoren schon vor Weihnachten bekanntgegeben, dass Clueso als Headliner am Parklichter-Freitag, 7. August, auf der Bühne stehen wird. Nun gesellt sich eine weitere bekannte Stimme aus Deutschland hinzu: Der Reggae-Künstler Patrice wird ebenfalls auftreten.

Von Jaqueline Patzer
Er ist einer der angesagtesten Reggae-Künstler Deutschlands, aber auch international bekannt: Patrice. Er wird neben Clueso einer der Top-Acts beim Parklichter-Freitag am 7. August werden. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren.
Er ist einer der angesagtesten Reggae-Künstler Deutschlands, aber auch international bekannt: Patrice. Er wird neben Clueso einer der Top-Acts beim Parklichter-Freitag am 7. August werden. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Foto: Christian Gaul

Die 500 rabattierten Tickets, die nach Bekanntgabe des Headliners Clueso in den Verkauf gingen, sind bereits seit Mitte Januar ausverkauft. Erstaunlich: Der Großteil der Käufer kommt aus einem Umkreis von 300 bis 400 Kilometer, wie Staatsbad-Geschäftsführer Peter Adler sagt. »Wir sind sehr, sehr zufrieden mit dem bisherigen Ticketverkauf«, so Adler.

Damit dieser weiter angekurbelt wird, haben die Veranstalter nun die zweite Rutsche an Musikern, die am 7. August im Kurpark zu sehen sein werden, bekannt gegeben. »Wir sind froh, Clueso als Headliner gewonnen zu haben«, sagt Walent Cerkez von Vibra Agency, der Agentur, die bereits seit vielen Jahren die Musiker für die Parklichter bucht. Aber auch der Rest des Parklichter-Freitags gestalte sich hochwertig. Günstige Winde hätten Patrice nach Bad Oeynhausen verschlagen, der gemeinsam mit dem US-Amerikaner und Wahl-Wiener James Hersey, dem Lokalmatador aus Vlotho, Joris, und der hübschen Dänin Ida Gard einen qualitativ hochwertigen Mix zwischen etablierten und jungen aufstrebenden Künstlern bilde.

Einer der angesagtesten Reggae-Künstler

Patrice ist neben Gentleman einer der beiden angesagtesten deutschen Reggae-Künstler. So steht der Wahl-Pariser in diesem Sommer als Headliner beim Kölner Summerjam auf der Bühne. Mit sechs Studioalben kann der Sänger aus einem großen Fundus schöpfen. Er spielte bereits mit Lauryn Hill, das ist mittlerweile 15 Jahre her. Sein Fokus liegt allein auf der Musik. Nicht nur als Sänger und Musiker, sondern auch als Produzent. Patrice bringt den Reggae mit Funk, Hip Hop, Soul und Afrobeat zusammen.

Weiterhin kommt James Hersey nach Bad Oeynhausen. Er werde derzeit heiß gehandelt, berichtet Walent Cerkez. »Das ist ein spannender Act.« Hersey hat amerikanische Wurzeln und verbrachte eine Zeit im Ausland, wo er Inspirationen zu seiner Musik fand, die er selbst als »Electro-Pop« betitelt. Seine Musik konnte er im letzten Jahr erstmals als Support für Seeed, Milky Chance, Will.i.Am oder bei Festival-Auftritten in Deutschland und Österreich präsentieren. Nach einer eigenen Tour und einer fast ausverkauften US-Tour mit Milky Chance im März kommt er nun nach Bad Oeynhausen.

Ida Gard ist Dänemarks aufgehender Stern am Pophimmel. Ihr Album wurde für das beste Independent Pop Album weltweit nominiert und sie begleitete bereits Bob Dylan auf seiner Tour. In Deutschland war die hübsche Dänin bereits im Vorprogramm von Gregor Meyle zu sehen. Zurzeit ist sie auf ihrer eigenen Deutschland-Tour.
Für Joris wird der Auftritt bei den Parklichtern quasi ein Heimspiel, der junge Musiker kommt aus Vlotho und hat kürzlich einen Plattenvertrag bei Four Musik, dem Label der Fantastischen Vier, unterzeichnet. »Joris hat gesagt, dass er unbedingt hier spielen will«, berichtet Walent Cerkez. »Kann sein, dass das mal wieder ein Volltreffer ist.« Joris spielt nicht nur Schlagzeug, Gitarre und Klavier, er schreibt, komponiert und produziert seine Songs auch selbst. Weitere acht bis neun Musiker oder Bands sollen noch bekannt gegeben werden. Auch das Band-Voting findet wieder statt.

Die Stadtsparkasse als Hauptsponsor des Parklichter-Freitags und Eon zeigen sich zufrieden mit dem Programm. »Ich freue mich schon riesig«, sagt Rainer Janke, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Bad Oeynhausen. Uwe Sattler von der Eon-Marketingabteilung pflichtet ihm bei.
 Karten für die Parklichter gibt es in den Geschäftsstellen des WESTFALEN-BLATTES.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.