Siegried John (rechts) und Krankenschwester Elena Neumann bei der Versorgung von Patienten in Sri Lanka. Fotos: interhelp

Rahden Arzt und Schwester aus Rahden helfen

In Sri Lanka helfen zwei Rahdener: Der Allgemeinmediziner Siegfried John und die Krankenschwester Elena Lehmann.

Porta Westfalica Firmeninhaber nachts zu Hause überfallen

Ein 69 Jahre alter Unternehmer ist in der Nacht zu Mittwoch in seinem Haus in Porta Westfalica überfallen und ausgeraubt worden.

Stemwede Kreistierschau 2018 wird in Westrup veranstaltet

Preußisch Ströhen verliert seine Traditionsveranstaltung. Neuer Austragungsort ist der Hof der Familie Aping, die zugleich einen Tag des offenen Hofes veranstaltet (mit Kommentar).

Von Dieter Wehbrink

Bad Oeynhausen »Ohrenschmaus« in der Wandelhalle

Beim Konzert des Lions Clubs sind 100 Mitglieder der Musikschule Bad Oeynhausen in Ensembles oder als Solisten aufgetreten und haben die Zuhörer von ihrem Können überzeugt.

Von Finn Heitland

Bad Oeynhausen Ein weinendes Auge bleibt

Er hat die Maternus-Klinik in Bad Oeynhausen federführend aus der Krise geführt. Jetzt ist der Generalbevollmächtigte Johannes Assfalg in den Ruhestand verabschiedet worden.

Von Lydia Böhne

Gestringen Beliebter Wettbewerb geht in die 16. Runde

Die erste Veranstaltung der Gestringer Dorfgemeinschaft in diesem Jahr ist für Samstag, 24. Februar, geplant. Um 14 Uhr beginnt das 16. Dorfpokal-Boßelturnier.

Rahden Tielger feiern mit Freunden aus Preußisch Ströhen

Wenn die Tielger Schützen zu ihrem traditionellen Winterball laden, dann gibt es neben guter Stimmung auch einen Ehrungsreigen.

Rahden AfD möchte 2020 in den Rat einziehen

Ulli Post will in den Rat. Und deshalb bereitet er zurzeit auch die Gründung des AfD-Stadtverbandes Rahden vor.

Von Elke Bösch

Rahden Einblick in den Knast erhalten

Zur Jahreshauptversammlung haben sich die Landfrauen des Stadtverbands Rahden im Gasthaus Buschendorf getroffen.

Stemwede Werner Huwe hat die besten Karten

Stemweder Vereine spielen Preisdoppelkopf in Niedermehnen. Der Reiz von Doppelkopf besteht darin, dass die Akteure erst im Laufe des Spiels wissen, mit wem sie zusammenspielen.

Hedem Hedem ist digitales Modelldorf

Die Ortschaft Hedem ist eins von elf Modelldörfern im Kreis, die sich am »Leitprojekt Digitales Dorf« beteiligten. Die Stadt Preußisch Oldendorf unterstützt die Initiative finanziell.

Von Arndt Hoppe

Oberbauerschaft Das große Halali in Oberbauerschaft

Zum vierten Mal hat der Kulturring Hüllhorst einen Dinner-Krimi organisiert, bei dem es im Hotel-Restaurant Kahle Wart während eines Vier-Gänge-Menüs mörderisch zugeht. »Das große Halali« heißt es dann am Freitag, 23., und Samstag, 24. März.  

Espelkamp Harte Fakten mit trockenem Humor

Beim Kreisverbandstag des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Minden-Lübbecke ist »Bauer Willi« – alias Dr. Willi Kremer-Schillings – zu Gast gewesen. Er gab den Besuchern im Saal des Bürgerhauses einige Beispiele aus dem alltäglichen Leben eines Landwirte.

Von Felix Quebbemann

Vehlage Annette Bartsch ist seit 40 Jahren dabei

Neue Mitglieder und zahlreiche Ehrungen – diese Nachrichten hat Inge Gehrmann, Vorsitzende des Sozialverbandes Vehlage, bei der Jahreshauptversammlung gerne weitergegeben. Zu den anwesenden Mitgliedern im Gasthaus Nolte gehörte auch Erwin Stefener vom Kreisverband.

Lübbecke Linden verschwinden

Die drei großen Linden vor der Volksbank-Zentrale in Lübbecke gehören seit Jahrzehnten zum Stadtbild. Jetzt werden sie aus Gründen der Verkehrssicherung entfernt.

Von Kai Wessel

Bad Oeynhausen/Löhne Sicherheit hat im Tunnel Vorfahrt

Bricht im Hahnenkamptunnel der A30 Feuer aus, laufen viele Sicherheitsmaßnahmen an: Das Licht wird heller, die Feuerwehr wird informiert und Autofahrern werden per Radio Hinweise gegeben.

Von Angelina Zander

Porta Westfalica Mehr als ein Denkmal für den Kaiser

Es dürfte ab Juli vorläufig d a s Ausflugsziel in der Region sein: Die Bauarbeiten am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta gehen auf die Zielgeraden. In gut vier Monaten soll alles fertig sein. Es wird aber deutlich teurer als geplant. Mit Video und Fotos auch aus der Luft:

Von Bernd Bexte

Stemwede/Minden Piper – seit 1889 in Oppendorf ansässig

Aus der einstigen Hufschmiede wurde vor 30 Jahren ein Mazda-Autohaus – seit 2016 auch mit einer Filiale in Minden.

Bad Oeynhausen Heimspiel in der Druckerei

Die »Blues Company« ist im Begegnungszentrum aufgetreten und wurde dort von mehr als 200 Fans erwartet. Damit war das Konzert ausverkauft.

Von Natalie Lydia Meyer

Bad Oeynhausen Große Freude über die Jugendklasse

Die Altstädter Bürgerschützen 05 haben sich zu ihrem Königsessen getroffen. Dabei ehrten sie treffsichere Sportschützen. Zwar sind die Mitgliederzahlen rückläufig, aber die Jugend lässt hoffen.

Von Natalie Lydia Meyer