Symbolfoto. Foto: dpa

Porta Westfalica SEK-Einsatz: Polizei findet Schusswaffen, Munition und Armbrust

Zu einem SEK-Einsatz der Polizei ist es in Porta Westfalica-Hausberge gekommen. Auslöser dafür waren konkrete Hinweise, dass sich ein 36-jähriger Mann etwas antun wollte.

Bad Oeynhausen Median will frühere Weserklinik verkaufen

Die Zeit des Leerstandes in der früheren Median-Weserklinik scheint vorbei: Das Gebäude soll nach der Schließung im Juni 2016 verkauft werden. Das teilte die Median-Unternehmensgruppe mit.

Von Rajkumar Mukherjee

Hüllhorst Feuerwehr prägt das Dorfleben

Ein kleiner Ort mit einer starken Feuerwehr – in der Löschgruppe Bröderhausen engagieren sich derzeit 24 aktive Kameraden. Die Freiwillige Feuerwehr im Hüllhorster Ortsteil Bröderhausen feiert am 25. und 26. August 70-jähriges Bestehen. Das ist geplant:

Von Kathrin Kröger

Espelkamp Der Borås-Park öffnet im September

Der Borås-Park steht kurz vor der Fertigstellung. Im kommenden Monat soll der Mehrgenerationenpark eröffnet werden. Die Kosten betragen etwa 450.000 Euro.

Stemwede So schön war das FCO-Zeltlager

Auch diesmal hat der FC Oppenwehe seine jugendlichen Mitglieder zum Zeltlager bei Familie Summann eingeladen.

Von Heidrun Mühlke

Rahden Straßenunterhaltung strenger geregelt

Bei zwei Gegenstimmen und einer Enthaltung hat der Rat der Stadt Rahden in seiner Sitzung vor der Sommerpause das Wirtschaftswegekonzept beschlossen.

Von Michael Nichau

Rahden Kolbus dankt Jubilaren für Treue zur Firma

Sechs Mitarbeitern hat die Rahdener Maschinenfabrik Kolbus jetzt zum 25jährigen Arbeitsjubiläum gratuliert. Sie wurden während einer Feierstunde ausgezeichnet.

Preußisch Oldendorf Drei tolle Tage im Eggetal

In 1025 Jahren hat eine Gemeinschaft viel Zeit zusammenzuwachsen. In Börninghausen ist der Zusammenhalt offenkundig sehr stark, wie sich am Festprogramm für das große Jubiläumsfest der Eggetaler vom 24. bis 26. August zeigt.

Hüllhorst Action, Entspannung und Andacht

Nach einem Jahr Freizeitpause hat es in diesem Sommer 22 Mitarbeiter und Mitglieder des CVJM Schnathorst-Tengern nach Saltaus in Südtirol gezogen.

Rahden Kinder lieben Lizzie und Emil

Emil und Lizzie heißen die jüngsten Stars im Tierpark Ströhen. Das kleine Kattamädchen und der junge Lamahengst haben am Sonntag ihre Namen von den kleinen Besuchern erhalten.

Von Heidrun Mühlke

Bad Oeynhausen Richter prüfen Baustopp

Eine Signalwirkung könnte die Zurückweisung der Beschwerde der Stadt Bad Oeynhausen gegen den Baustopp am HDZ-Parkplatz Schützenstraße durch das Oberverwaltungsgericht Münster für das Hauptsacheverfahren haben.

Von Rajkumar Mukherjee

Lübbecke Josie hilft bei den Sit-ups

Hunde auf dem Skateboard, an der Gitarre oder am Stepper? Beim »Trickdogging« ist alles möglich. In Blasheim gab es dazu das erste Turnier.

Lübbecke Hier wird mächtig geschuftet

In der Ferienzeit wird traditionell viel auf Baustellen gewerkelt. In Lübbecke gibt es derzeit zwei Brennpunkte: Die Ecke Niederwall/Westertorstraße und die Industriestraße/K62. Das ist der aktuelle Stand:

Von Philipp Bülter

Stemwede Carsten Röttcher regiert

Tränen der Freude haben Haldems Schützenkönig Carsten Röttcher in den Augen gestanden, als er proklamiert wurde.

Von Heidrun Mühlke

Stemwede Festival kostet keinen Eintritt

Das Stemwede Open-Air ist auch 2018 wieder kostenlos. Finanziert wird es über die Einnahmen aus Essens- und Getränkeverkauf.

Minden Polizei erwischt gleich drei angetrunkene Autofahrer

Wegen des Verdachts auf Trunkenheit im Straßenverkehr hat die Polizei in Minden am Sonntag drei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Einer der betroffenen Fahrer wurde gleich zweimal von den Ordnungshütern ertappt.

Lübbecke Einbruch in Spielhalle

Unbekannte sind am Montag in den frühen Morgenstunden gewaltsam in eine Spielhalle an der Ecke Bäckerstraße/Max-Lazarus-Straße nahe dem Markt in der Lübbecker Innenstadt eingedrungen.

Stemwede Alarm kommt aus der Brotbox

Alarm im Rucksack: Der schrille Ton kommt aus einer ganz speziellen Butterbrotbox. In der steckt nämlich eine Alarmanlage.

Rahden Barrierefrei in die Lore

Eine Wagenfelderin ist die erste Mitfahrerin in einem auf mobilitätseingeschränkte Menschen zugeschnittenen Personenbeförderungswagen. Diese Lore stellte die Moorbahn Ströhen vor.

Stemwede Ausflug ins violette Blütenmeer

Zu einer Exkursion durch die violetten Blütenmeere im Oppenweher Moor lädt die Natur- und Landschaftsführerin Michaela Meyer ein. Termin ist Sonntag, 19. August.