Kohlstädter Schützen freuen sich auf Lizenztrainer und Lippische Meisterin Schnuppertag fürs Bogenschießen

Schlangen (WB). Bogenschießen ist ein Sport für die ganze Familie. Der Schützenverein Kohlstädt bietet am Samstag, 16. Juni, allen die Gelegenheit, diesen Sport einmal auszuprobieren.

Wie fühlt es sich an, mit einem Bogen zu schießen? Der Schützenverein Kohlstädt bietet Samstag auf dem Vereinsgelände in Kohlstädt einen Schnuppernachmittag an.
Wie fühlt es sich an, mit einem Bogen zu schießen? Der Schützenverein Kohlstädt bietet Samstag auf dem Vereinsgelände in Kohlstädt einen Schnuppernachmittag an.

Bogenschießen ist eine Sportart, die gleichzeitig den Teamgeist, die Konzentration und die Ausdauer fördert. Beim Schützenverein haben Interessierte dann die Möglichkeit, das Bogenschießen von Grund auf zu lernen.

"

Ziel ist es, den Bogensport zu etablieren.

Schützenverein Kohlstädt

"

Bei einem Schnuppertag am Samstag von 15 Uhr an können alle nach Lust und Laune verschiedene Bögen kennenlernen und ausprobieren. »Ziel ist es, den Bogensport im Schützenverein Kohlstädt zu etablieren«, teilt der Verein mit.

Dazu haben sich die Kohlstädter Schützen namhafte Verstärkung geholt. Vom Schützenkreis Lippe werden der Bogensportbeauftragte Bert Mehlhaff, Lizenztrainer des Deutschen Sport-Bundes, Landes- und Deutscher Meister mit dem Recurvebogen, sowie Martina Berg den Schnuppertag leiten. Sie ist Lippische Meisterin mit dem Langbogen sowie DFBV-Trainerin.

Mehlhaff und Berg geben Hilfestellung

Seit einiger Zeit schießt Martina Berg auch mit einem Compound- und einem olympischen Recurvebogen. Mehlhaff und Berg geben am Schnuppertag Hilfestellung vom Basiswissen bis zum Feinschliff beim Zielen.

Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, sich für einen der nachfolgenden Kurse des Schützenvereins Kohlstädt anzumelden. Teilnehmen können auch Kinder und Jugendliche von 12 Jahren an. Jüngere Kinder dürfen nur in Begleitung der Eltern das Bogenschießen ausprobieren.

Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände des Schützenvereins Kohlstädt, Lippspringer Straße 17, statt. Die Schützen teilen mit, dass für das leibliche Wohl gesorgt ist und sie sich über viele Besucher freuen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.