Streit eskaliert: 27-Jähriger erleidet Kopfverletzung Messerstecherei vor Bad Salzufler Supermarkt

Bad Salzuflen (WB). Am frühen Donnerstagabend ist es vor einem Supermarkt nahe der Bad Salzufler Osterstraße zu einer Messerstecherei gekommen. Der Streit zweier Männer eskalierte als ein 23-Jähriger plötzlich die Stichwaffe zog und sein Gegenüber schwer am Kopf verletzte.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Laut Zeugenaussagen lieferten sich der 23-Jährige und ein 27-Jähriger zunächst eine verbale Auseinandersetzung im Supermarkt. Das Geschehen verlagerte sich nach draußen und ging in eine Prügelei über – bis der 23-Jährige sein Messer zückte und seinen Kontrahenten am Kopf verletzte.

Passanten halten Täter fest

Hinzukommende Passanten hielten den Mann draufhin fest. Sie übergaben ihn an die Polizei, die den 23-Jährigen daraufhin festnahm. Der Verletzte kam in eine Bielefelder Klinik.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.