Vorstandswahlen beim Landfrauenverband in Kalletal-Hohenhausen Neues Führungsteam

Kalletal-Hohenhausen (WB). Der Ortsverband der Landfrauen in Hohenhausen hat einen neuen Vorstand. Nach einer Satzungsänderung des Landfrauenverbandes führt zukünftig ein geschäftsführender Vorstand bestehend aus einem dreiköpfigen Team den jeweiligen Ortsverband an.

Von Reiner Toppmöller
Dorothee Voß, Sabine Stock und Anne Frevert (vorne) bilden das Vorstandsteam; dahinter von links nach rechts: Gisela Kühn, Daniela Farwich, Ilona Plöger und Annegret Keitmann vom erweiterten Vorstandsteam sowie Lisa Warder (Kreislandfrauen).
Dorothee Voß, Sabine Stock und Anne Frevert (vorne) bilden das Vorstandsteam; dahinter von links nach rechts: Gisela Kühn, Daniela Farwich, Ilona Plöger und Annegret Keitmann vom erweiterten Vorstandsteam sowie Lisa Warder (Kreislandfrauen). Foto: R. Toppmöller

In Hohenhausen gehören nun diesem Vorstandsteam Dorothee Voß, Sabine Stock und Anne Frevert an.

Die Regularien der Jahreshauptversammlung waren zu Beginn der Versammlung recht schnell abgehandelt worden. Zuvor hatte der Vorstand 54 Frauen der 140 Mitglieder starken Ortsgruppe der Lippischen Landfrauen zur Jahreshauptversammlung begrüßt, die dann auch den Rechenschaftsbericht von der scheidenden Vorsitzenden Annegret Keitmann entgegen nahmen.

Kaffeetrinken und Rückblick

Unter der Leitung von Lisa Warder, Geschäftsführerin der Kreislandfrauenverbände Minden-Lübbecke und Lippe, wurde schließlich der neue Vorstand gewählt. Annegret Keitmann gehört zukünftig ebenso wie Ilka Plöger, Gisela Kühn und Daniela Farwich dem erweiterten Vorstand an. Während Daniela Farwich neu im Ortsverband ist und gleich in ein Vorstandsamt gewählt wurde, scheidet Inge Hollensteiner nach vielen Jahren aus dem Vorstandsteam aus.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einem bebilderten Rückblick auf das vergangene Veranstaltungsjahr endete die Versammlung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.