Brandstiftung in Detmold nicht auszuschließen BMW brennt vollkommen aus

Detmold (WB). In der Straße Unternienhagen in Detmold ist am frühen Donnerstagmorgen ein älterer 7er-BMW ausgebrannt. Der Wagen stand auf einem Hausgrundstück. Um kurz nach 1 Uhr wurden Zeugen auf die Flammen im und am Auto aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr und den Fahrzeughalter.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Zur Brandursache konnten laut Polizei noch keine genauen Erkenntnisse gewonnen werden, so dass auch eine Brandstiftung nicht auszuschließen sei. Der entstandene Sachschaden liege vermutlich im Bereich von etwa 10.000 Euro.

Wer etwas zur genannten Zeit an der Brandstelle beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem Geschehen geben kann, der wird gebeten sich unter 05231/6090 bei der Polizei zu melden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.